Eintrag #984, 11.02.2020, 15:48 Uhr

So leiden Dachse für die Herstellung von Pinseln

Wie die Veröffentlichung von PETA Asien zeigt, laufen die hochsozialen Dachse in ihren engen Käfigen ständig hin und her oder drehen sich endlos im Kreis – ein trauriger Versuch, ihrem geistigen und körperlichen Leid zu entkommen. Die Aufnahmen zeigen zudem einen Schlachthofmitarbeiter, der den Dachsen mit einem Stuhlbein den Schädel einschlägt. Ein Dachs bewegt sich noch eine ganze Minute lang, nachdem ihm die Kehle durchgeschnitten wurde.

 

Was Sie tun können:

Zum Glück gibt es keinen Grund, Pinsel aus Tierhaar zu verwenden. Der Markt bietet eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen veganen Pinseln – sei es zum Malen, Rasieren oder zum Auftragen von Make-up. Bitte helfen Sie den Dachsen in China und all den anderen Tieren, die wegen ihrer Haare oder Haut getötet werden. 

 

Fordern Sie gemeinsam mit uns alle Unternehmen, die noch immer Pinsel aus Dachshaar verkaufen, zum Umstieg auf tierfreie Alternativen auf.

 

Bitte hier die PETITION UNTERSCHREIBEN
 
 (??) Mehlwurmle
 (46) Cyberdelicate
 (70) Huckleberry
 (38) tappsi
 (55) katrin23
 (61) k43688
 (??) Dev4onka
 (??) Minki2012
 (61) claridge
 (??) Joerg1

... und 542 Gäste
Wer war da?