Eintrag #839, 12.06.2019, 23:42 Uhr

Raif Badawi, ein saudischer Internet-Aktivist

Raif Badawi, ein saudischer Internet-Aktivist, ist seit Jahren in einem saudischen Gefängnis inhaftiert - weil er sich für Menschenrechte eingesetzt hat.

 

Über das Verhältnis von Staat und Religion schrieb er:

„Der Staat ist religionslos. Das heißt nicht, dass er ketzerisch ist. Ganz im Gegenteil schützt und pflegt der Staat das Recht aller Religionen, ohne sie zu diskriminieren, zu bevorzugen oder den Glauben der Mehrheit zu missionieren. Der Liberalismus ist die Vision eines freien und guten Lebens für alle. Und diese Vision steht im Einklang mit der göttlichen Religion, die immer und jederzeit zur Güte, Liebe und zum Frieden aufruft.“

 

Mit Blick auf die Situation der Frauen in Saudi-Arabien schrieb er:

„Natürlich muss das liberale System auf andere Konzepte ausgeweitet werden wie Menschenrechte, Gleichberechtigung und Chancengleichheit. Hätten liberale Frauen und Männer nicht über Jahrzehnte dafür gekämpft, gäbe es solche Konzepte und Ideen nicht.“

 

Hier eine Online-Petition für Raif Badawi 

 
 (??) wimola
 (61) claridge
 (27) Renegade91
 (??) Mehlwurmle
 (56) Toro
 (??) Joerg1
 (54) Spock-Online
 (59) Husky09
 (67) roesle
 (??) raffaela

... und 847 Gäste
Wer war da?