Eintrag #575, 16.06.2018, 18:30 Uhr

Erfolgreiche Petition für den Schutz von Füchsen

Das Schicksal der kleinen Foxi hat viele Menschen stark bewegt. Dass die Abrichtung von Jagdhunden an lebenden Füchsen in Schliefanlagen in Deutschland durchgeführt wird und sogar legal ist, ist leider kaum bekannt und das Entsetzen über diese Praktiken ist zu Recht sehr groß.

Wenn Jäger behaupten, Füchse hätten „Spaß“ bei den „Übungen“ der Jagdhunde oder es sei gar eine „willkommene Abwechslung“ zum sonst tristen Leben in Gefangenschaft, sind das dramatische Fehleinschätzungen oder schlicht empathielose Schutzbehauptungen.

 

Über 50.000 Unterschriften für Foxi bzw. gegen die Jagdhundeabrichtung an lebenden Füchsen!

 
 (??) Madkev
 (??) wimola
 (41) gptcikett1
 (51) k3552
 (??) all4you
 (35) Angelserenader
 (45) footballdragon
 (61) Husky09
 (48) Cyberdelicate
 (??) Tashunkawitko

... und 3032 Gäste
Wer war da?