Eintrag #1021, 27.03.2020, 16:24 Uhr

Bärenrettung Ukraine

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

 

drei Monate alt waren die Bären als sie in einem armseligen Käfig direkt an der Straße ausgestellt wurden. Der damalige ukrainische Präsident flüchtete aufgrund der Unruhen im Land, die vernachlässigten Bären hatte er „vergessen”. Nun endlich – nach jahrelangem Ringen mit den ukrainischen Behörden haben wir die Chance, beide zu retten: Melanka und Leo.

Uns ist bewusst, dass in Zeiten wie diesen Reisebeschränkungen auftreten können – doch wir lassen uns nicht davon abhalten, die Planung für die Rettung zu fixieren und alle Vorbereitungen zu treffen. Wir sind auf alle Eventualitäten vorbereitet!

 

Bitte helfen Sie uns jetzt, diese Chance zu ergreifen. 

 
 (??) yaki
 (51) k3552
 (47) Cyberdelicate
 (67) roesle
 (??) Madkev
 (??) LordRoscommon
 (??) wimola
 (34) barank
 (70) Huckleberry
 (??) Minki2012

... und 1670 Gäste
Wer war da?