Eintrag #119, 13.09.2020, 18:47 Uhr

Allen geneigten Lesern einen schönen Abend!

ich ziehe mich dann mal zum "öffentlichen" Proben zurück und mache mir mit meiner Band einen vergnüglichen Abend. Heute ist mal wieder mein Garten der Probenraum. Meine Nachbarn werden wohl wieder auf ihren Balkonen sitzen und die Ohren weit aufsperren. Und selbstverständlich gehen alle Geldspenden, die ich im Laufe der kommenden Woche inn meinem Briefkasten finde, an wohltätige Organisationen wie das örtliche Tierheim und/oder das Kinderhospiz 3 Orte weiter. Wenn wir auf eigene Rechnung kommerziell spielen wollen, werden wir eine Lokalität buchen und das öffentlich ankündigen - ganz nach Kaufmanns-Art. Wir machen das nicht ert seit gestern. Wir wissen, wie man als Musiker sein Geld ehrlich verdient.

 

Edit 19.43 Uhr: Mir ist gerade ein Pin gebrochen. Jetzt ist Sekundenkleber fällig, um die Saite wieder dort zu kixieren, wo sie hingehört. Ein Ersatzteil kostet nur 1,50 €, braucht aber eine ganze Woche bis zu mir, und die Versandkosten sind drei Mal so hoch wie der Produktpreis. Pin ist diie Halterung der Saite unten an der Gitarre.

 
 (??) yaki
 (47) Cyberdelicate
 (34) Angelserenader
 (61) dergartenzwerg
 (??) Madkev
 (??) itguru
 (60) Husky09
 (67) roesle
 (??) wimola
 (??) thrasea

... und 203 Gäste
Wer war da?