Bundesregierung blickt sorgenvoll auf Brexit-Verhandlungen

Theresa May in Nordirland
Brüssel (dpa) - Die Bundesregierung blickt sorgenvoll auf den Verlauf der Brexit-Verhandlungen und hält auch einen ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU für möglich. «Wir können derzeit nichts ausschließen», sagte Europastaatsminister Michael Roth (SPD) an diesem Freitag am Rande eines EU-Treffens zu den Verhandlungen in Brüssel. Man arbeite hart daran, dass es zu einem möglichst «weichen Brexit» […] mehr (04)

Punktsieg Puigdemonts: Spanien verzichtet auf Auslieferung

Carles Puigdemont
Madrid (dpa) - Bei der Jagd auf den katalanischen Separatistenchef Carles Puigdemont hat die spanische Justiz endgültig das Handtuch geworfen. Ermittlungsrichter Pablo Llarena verzichtet auf eine Auslieferung des im Frühjahr in Deutschland festgenommenen Politikers, teilte das Oberste Gericht in Madrid mit. Der Grund: Das schleswig-holsteinische Oberlandesgericht hatte jüngst eine Auslieferung Puigdemonts […] mehr (01)

Gesetz zur «Vermögensabschöpfung» potenzieller Krimineller

Geldscheine
Berlin (dpa) - Das «Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung» gilt seit dem 01. Juli 2017. Es soll dem Staat deutlich mehr Möglichkeiten bieten, durch Verbrechen zusammengetragene Vermögen zu beschlagnahmen. Die Strafverfolgungsbehörden konnten das bisher schon unter bestimmten Voraussetzungen. Seit einem Jahr sind ihre Befugnisse und Pflichten durch das neue Bundesgesetz aber deutlich […] mehr (00)
 
Könige der Welt

Könige der Welt

Sie sind waschechte deutsche Rockstars: Die vier Jungs Maze, Jan, Michael und Nobse erleben mit ihrer Musik-Gruppe Union Youth Anfang der 2000er Jahre einen raketenartigen Aufstieg. Rotzfrech schreiben die Dorfjungs einen Brief an alle größeren amerikanischen Musiklabels, in dem sie sich dreist zur größten Rockband aller Zeiten [...] (00)
 

Heute

Fr. 20. Jul
max. 26.7°
min. 14.1°
11.0h
0.0 mm
8 km/h

Morgen

Sa. 21. Jul
max. 27.5°
min. 15.3°
10.6h
0.0 mm
7 km/h

Übermorgen

So. 22. Jul
max. 26.8°
min. 16.7°
8.2h
0.0 mm
8 km/h

Berlin

In der kommenden Woche könnte die erste große Hitzewelle dieses Sommers kommen. «Bislang war es zwar fast immer sehr warm, es gab aber noch nicht über mehrere Tage in weiten Teilen des Bundesgebiets über 30 Grad», so der Deutsche Wetterdienst (DWD). Subtropische Luftmassen könnten das schon bald ändern. «Die ohnehin schon extreme Trockenheit, vor allem in Norddeutschland und Teilen Ostdeutschlands, wird sich also weiter verschärfen, und auch die Waldbrandgefahr wird wieder zunehmen», so der DWD weiter. ... mehr
 
Juli 2018
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
 
Keine Termine für heute.
Neuen Termin eintragen
Sa
21.07
So
22.07
Mo
23.07
Di
24.07
 
 
kostenlos anmelden und Geld verdienen
 
In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe.
Als User können Sie die Widgets auf dieser Seite frei anordnen. Es stehen noch zahlreiche Module zur Verfügung. Bookmarks, eBay, Powerlinks, Notizen, Freunde, ...
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙