ZYXEL-Splitter: einfach zwei Analoggeräte?

axfrimm · 22. April um 10:51

Hallo, bevor ich mir einen neuen Splitter zulege (ich möchte zwei Nummern auf zwei separaten Geräten betreiben), habe ich das Gerät ZYXEL speedlink 5501 in die näheren Auswahl genommen. Reichen tatsächlich zwei ANALOGtelefone mit separaten Nummern (ich habe drei Nummern gebucht und auch durch den Telekommunikationsdienstleister bestätigt)? Wie kann ich dann bestimmen, auf welchem Telefon welche Nummer klingelt? Vielen Dank!

Antworten

Wuestengecko · 24. April um 15:10 · 0x hilfreich

zu klären wäre doch eigentlich zuerst, ob die ANALOGEN Telefone mit der neuen Technik überhaupt funktionieren. Es ist zwar möglich, mehrere Telefone an einen Router anzuschliessen, aber wie eine Zuordnung -welches Telefon bei welcher Nummer klingelt- zu realisieren ist, habe ich leider auch noch nicht rausbekommen. Sofern du bei der Telekom bist... es gibt die seite "telekom hilft", viell. weiß dort jemand mehr.

porske · 24. April um 11:53 · 0x hilfreich

Na das geht natürlich nicht

Seven7 · 22. April um 21:14 · 0x hilfreich

ich denke mal du bist bei der telekom. hier habe ich einen link, worin steht dass sogar bis 10 nummern möglich ist, vorausgesetzt ich habe das richtig verstanden.

 

https://geschaeftskunden.telekom.de/router/311744/zyxel-speedlink-5501.html

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff