Wieso macht Koffein wach?

anthonius · 17. Juli 2015

Wieso macht Koffein eigentlich wach, wie funktioniert das?

 

Antworten

Jazen · 26. Juli 2015 · 0x hilfreich

Das Koffein Molekül passt aufgrude seiner Struktur in die Bindungstasche eines bestimmten Rezeptores, wie ein Schlüssel in ein Schloss. Hierdurch wird eine Signalkasskade ausgelöst, die zu einer aktivierung des Körpers führt.

Emelyberti · 18. Juli 2015 · 0x hilfreich

Koffein erweitert die Poren und Adern,dadurch fließt das Blut schneller,der Herzschlag erhöht sich.Das erzeugt diesen Wacheffekt.Dieser Zustand hält aber nicht sehr lange an.Das kann man fortsetzen,doch VORSICHT!Übermäßiger Koffeingenuß ist sehr gefährlich.

1excalibur1 · 18. Juli 2015 · 0x hilfreich

Das Koffein erhöht den Pulsschlag und den Blutdruck.

 

Der hohe Blutdruck macht uns wach. Die meisten Herzinfakte passieren übrigens früh am morgen das hat auch etwas mit der inneren Uhr zu tun.

 

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/herz/news/herzinfarkt_aid_124938.html

Das_Ding · 18. Juli 2015 · 0x hilfreich

Ich will nicht sagen das Kaffee wirklich wach macht aber schau mal hier http://www.issgesund.at/gesundessen/lebensmittel/macht-kaffee-wirklich-wach.html

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff