Klasse Paidmailer guter Verdienst
KEYZERS® Blumenwelt
 
 

Wie viele Stunden darf man pro Tag arbeiten?

bs-alf · 14. November um 13:32

Wie viele Stunden darf man pro Tag arbeiten?

 

Beste Antwort

Mehlwurmle · 14. November um 14:37 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Regulär 8 Stunden, wobei 10 Stunden auch zulässig sind, sofern im Zeitraum von 6 Kalendermonaten im Durchschnitt rechnerisch 8 Stunden arbeitstäglich rauskommen. (§1 Arbeitszeitgesetz)

 

Es gibt jedoch Sonderregelungen, welche auch die 10 Stunden Grenze außer Kraft setzen:

 

§7 Arbeitszeitgesetz:

"(1) In einem Tarifvertrag oder auf Grund eines Tarifvertrags in einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung kann zugelassen werden,

1.abweichend von § 3

a)die Arbeitszeit über zehn Stunden werktäglich zu verlängern, wenn in die Arbeitszeit regelmäßig und in erheblichem Umfang Arbeitsbereitschaft oder Bereitschaftsdienst fällt,

...

(4) Die Kirchen und die öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften können die in Absatz 1, 2 oder 2a genannten Abweichungen in ihren Regelungen vorsehen."

Antworten

k39491 · 15. November um 13:28 · 0x hilfreich

8 Stunden pro Tag - maximal 12 Stunden bei einem entsprechenden Ausgleich.

ausiman1 · 14. November um 17:53 · 0x hilfreich

Normal nur bis 10h.

 

Bei Schichtdienst gibt es auch 12 h Schichten die dann aber mit entsprechenden Ausgleichstagen  dann wieder ausgeglichen werdeen.

Mehlwurmle · 14. November um 14:37 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Regulär 8 Stunden, wobei 10 Stunden auch zulässig sind, sofern im Zeitraum von 6 Kalendermonaten im Durchschnitt rechnerisch 8 Stunden arbeitstäglich rauskommen. (§1 Arbeitszeitgesetz)

 

Es gibt jedoch Sonderregelungen, welche auch die 10 Stunden Grenze außer Kraft setzen:

 

§7 Arbeitszeitgesetz:

"(1) In einem Tarifvertrag oder auf Grund eines Tarifvertrags in einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung kann zugelassen werden,

1.abweichend von § 3

a)die Arbeitszeit über zehn Stunden werktäglich zu verlängern, wenn in die Arbeitszeit regelmäßig und in erheblichem Umfang Arbeitsbereitschaft oder Bereitschaftsdienst fällt,

...

(4) Die Kirchen und die öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften können die in Absatz 1, 2 oder 2a genannten Abweichungen in ihren Regelungen vorsehen."

Husky09 · 14. November um 14:25 · 0x hilfreich

8 bzw. max. 10 Stunden pro Tag, Jugendliche erheblich weniger

Roseausk · 14. November um 13:54 · 1x hilfreich

Acht Stunden, in Ausnahmefällen sind bis 10 Stunden plus Pause erlaubt. Die max. Wochenarbeitszeit darf 48 Stunden nicht überschreiten.

Witchinferno · 14. November um 13:40 · 1x hilfreich

In der Regel sind es 8 Stunden die auf 10 ausgeweitet werden können.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff