Wie lange können hartgekochte Eier unbedenklich aufbewahrt werden?

karl.stein · 06. März um 13:37

Ostern wirft seine Schatten voraus. In unseren Discountern gibt es jetzt schon bunte gekochte Eier zu kaufen. Die Kinder sind ganz jeck auf diese bunten Dinger. Ich habe aber festgestellt, dass diese bunten Verpackungen bereits schon viele Tage im Laden gelegen haben und man auch keinen Unterschied zwischen den Verpackungen alt und neu erkennt. Deshalb meine Frage: Wie lange können hart gekochte Eier (vor dem Verzehr) liegen gelassen werden?

 

Antworten

Bonze66 · 10. April um 18:35 · 0x hilfreich

Ma. bis sie anfangen zu stinken

Wuestengecko · 22. März um 16:58 · 0x hilfreich

immer das MHD beachten. auch ein paar Tage nach Ablauf sind viele Lebensmittel noch gut.

 

gekochte Eier müssen nicht zwangsläufig im Kühlschrank aufbewahrt werden, aber dadurch halten sie etwas länger.

 

ca. 2 Wochen, und nach dem Pellen immer "Frischegeruchstest" machen.

Seven7 · 14. März um 12:41 · 0x hilfreich

da ich übervorsichtig bin bei lebensmittel würde ich sie wahrscheinlich allerhöchstens 1 woche im kühlschrank aufheben

Marilyn_Manson · 13. März um 05:31 · 0x hilfreich

Also 2-3 Jahre auf jeden Fall

PfauDaniel1 · 09. März um 18:54 · 0x hilfreich

2-4 wochen wenn sie nicht beschädigt sind

sternix · 09. März um 18:40 · 0x hilfreich

Würde sagen im Kühlschrank bestimmt 2 Wochen. Ansonsten riecht man wenn die schlecht sind...

anthonius · 09. März um 15:44 · 0x hilfreich

Ein paar Tage ist kein Problem. Wenn die Euier schlecht sind kann man das deutlich riechen.

Beagle63 · 08. März um 13:01 · 0x hilfreich

Max. 2 Wochen, wenn sie im Kühlschrank kühl liegen

Karl-Laschnikow · 08. März um 09:13 · 0x hilfreich

Das mit den bunten Eiern hat mit Ostern nichts zu tun. In manchen Discounter gibt es die das ganze Jahr über. 

 

Das ist so, das man die zu Hause von nicht gekochten Eiern unterscheiden kann. 

 

Jedoch sollte man die nicht länger wie zwei Wochen lagern. Dann sollten sie schon verbraucht sein. 

ausiman1 · 07. März um 23:54 · 0x hilfreich

Gekochte bunte Eier kann man das ganze Jahr jetzt schon kaufen.

Im Kühlschrank würde ich Sie maximal 2 Wochen aufheben und danach entsorgen.

swinxx · 07. März um 19:51 · 0x hilfreich

Is immer ein bisschen verschieden - auf jeden Fall ne Woche, aber beim pellen immer drauf achten obs zu stinken beginnt...

sibelkes · 06. März um 23:44 · 0x hilfreich

Ich würde erstmal auf die MHD- Frist schauen. Da Eier Lebensmittel sind muss die MHD irgendwo auf der Packung stehen. Meistens mittels Aufkleber auf die Eierpackung geklebt. Fehlt diese dann Finger weg vom Kauf.

porske · 06. März um 16:22 · 0x hilfreich

Länger als eine Woche würde ich sie nicht Ohne Kühlung aufbewahren. Mit Kühlung 12-14 Tage

k444232 · 06. März um 15:48 · 0x hilfreich

Hallo,

 

sie halten meißt 1-3 Wochen über das Verafllsdatum. Das liegt daran das sie mehr verkaufen wollen. Wenn etwas ablauft muss das Geschäft das es gekauft hat bezahlen.

 

Wenn ein Ei schlecht ist und man schält es, riecht man es sofort!

 

Frohe Ostern!

k491 · 06. März um 15:27 · 1x hilfreich

Gekocht 4-5 Wochen haltbar, einfach auf das MHD gucken wenn es im Handel gekaufte Eier sind.

hatecore · 06. März um 15:22 · 0x hilfreich

rohe eier halten meist etliche wochen, gekochte würde ich nur im kühlschrank lagernd etwa 1-2 wochen. durch die kühlung ist die wahrscheinlichkeit gering, das die eier salmonellen bekommen, da diese meist nur in wärme sich verbreiten.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff