Wie kann man die Scheibe vom Kaminofen reinigen?

bs-alf · 09. November um 05:38

Wie kann man die Scheibe vom Kaminofen reinigen?

 

Antworten

Canga · 10. November um 12:14 · 0x hilfreich

aktiv fettlöser.. oder ofenreiniger

Alex.K · 10. November um 08:41 · 0x hilfreich

Mikrofasertuch + Wasser + Asche + kreisende Bewegungen = saubere Scheibe.

engel67 · 09. November um 14:05 · 1x hilfreich

Zeitung befeuchten und mit Asche "wegschmirgeln" Die Scheibe wird wie neu. Dauert halt ein bissel, aber besser als irgendwelche Chemikalien

Husky09 · 09. November um 13:44 · 1x hilfreich

Am besten mit Zeitungspapier (vorher etwas feucht machen)

bleifrau · 09. November um 13:14 · 1x hilfreich

Die Ruß+Fett-Schmiere ist ja ziemlich hartnäckig. Versuchs doch mal mit einer "Paste" aus backpulver und Essig. Das dann mit nassem Zeitungspapier abwischen. Ein tuch geht natürlich auch. Oder sogar ein Microfasertuch! Weniger öko: Bang-Cilit oder eine andere Fettlöser-Bombe!

blaubaer1 · 09. November um 11:03 · 1x hilfreich

Ich nehme immer ein nasses Papiertuch bzw. Zeitungspapier, tauche es in die Asche und reibe damit die Scheibe sauber. Dann einfach mit trockenem Papier nachpolieren. Meistens wird´s perfekt.

Witchinferno · 09. November um 06:08 · 1x hilfreich

ganz einfach mit Wasser und Spülmittel. Eventuell anschließend mit etwas Glasreiniger.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff