Wie kann ich meine Tastatur reinigen/retten?

manu12384 · 18. Mai 2015

Mir ist da Cola draufgeschüttet und nun ist alles verklebt und die Buchstaben klemmen alle,habe jetzt erstmal die alte Tastatur rangemacht,aber wollte die neue irgendwie noch retten.Ideen?

 

Antworten

manu12384 · 19. Mai 2015 · 0x hilfreich

Ok danke für Eure Hilfe,oh man hab ja dann keine gute Aussichten,vllt hilft da wirklich dann nur ein Neukauf.

anthonius · 19. Mai 2015 · 0x hilfreich

Tja, Cola entält mitelkonzentrierte Säure und frisst die >Kontakte zuverlässig an. Das kannst du auch mit einer Reinigung kaum umkehren. Es gibt aber verkapselte Tastaturen, die sowas aushalten.

DJBB · 19. Mai 2015 · 0x hilfreich

Hier der plan:

1. für 19€ gibt es eine neue Logitech funk Tastatur inklusive maus

2. Kein Dreck mehr trinken also von Limo auf wasser oder tee umstellen ist besser für deine gesundheit und trocknet leichter, vor allem ohne zu kleben.

3. In der Nähe des Pc keine Getränke konsumieren.

s125817 · 18. Mai 2015 · 1x hilfreich

Ich will ja keine Hoffnungen rauben, deshalb unbedingt erstmal ausprobieren, was Wanderfalke aufgezählt hat. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

 

Zum Reinigen kann ich auch reinen Alkohol (Apotheke) oder Spiritus empfehlen. Ein Wattestäbchen damit tränken und vorsichtig die verschmutzten Teile abwischen. Da diese Flüssigkeiten rasch verdunsten, kann die Tastatur auch schnell wieder ausprobiert werden.

 

Aber trotzdem glaube ich nicht, daß da noch viel zu retten ist. Cola = Zucker + Säure. Das bekommt den Kontakten schlecht. Wenn die Tastatur noch nicht sofort den Geist aufgibt, dann wird sie es über kurz oder lang tun.

 

Falls tatsächlich eine neue Tastatur nötig ist, dann eine Empfehlung: Es gibt wasserdichte Tastaturen, da auch die Händler erkannt haben, wie gern die Kunden ihren elektronischen Geräten Kaffee, Cola und anderes zu trinken geben. Einfach im Fachgeschäft nachfragen.

 

Nichtsdestotrotz: Viel Erfolg.

Wanderfalke · 18. Mai 2015 · 1x hilfreich

Alle Tasten entfernen, in einen Bezug von einem kleinen Kopfkissen geben, ordentlich verschließen und ab in die Waschmaschiene.

 

Tastatur aufschrauben und Platine ausbauen. Selbige dann zum Einweichen mit etwas Spülmittel in die Badewanne legen (knapp mit Wasser bedeckt) und anschließend sanft mit einem Tuch oder Wattestäbchen etc. reinigen.

 

Danach alles sehr gut trocknen lassen (min. 24h) und wieder zusammen bauen.

 

Bei einer günstigen Tastatur würde ich die komplett entsorgen und mir eine neue kaufen.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff