Wie Fotonegative digital machen?

Wuestengecko · 12. April um 13:20

Habe noch alte Fotonegative, die ich gerne digitalisieren möchte.

 

Wie kann man diese Foto von den Negativen (keine Dias, sondern die "Rollfilme") als digitale Fotos umwandeln?

 

Beste Antwort

Wanderfalke · 13. April um 02:19 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Du kannst Fotos, Dias und Negative über einen Scanner einscannen.

Hier mal ein Artikel vom PC-Magazin dazu.

Antworten

sibelkes · 20. April um 06:59 · 0x hilfreich

Bei uns gibt es ein Gymnasium, das den Hobbykreis "Fotografie " hat. Die machen solche Arbeiten unter Anleitung von Spezialisten. Das gibt es bestimmt auch anderswo. Erkundige Dich doch beim Schulamt. Vor allem habe ich festgestellt, dass 10ct für 10 Digitalisierte ein toller Preis ist. Da lässt man doch gerne mal eine grössere Spende zum Erhalt dieses Arbeitskreises rüber rutschen.

swinxx · 15. April um 18:50 · 0x hilfreich

Am besten lässt du es machen, anstatt selber Geld für Gerätschaften etc rauszuwerfen wenn du nicht vor hast das zu deinem Hobby zu machen :)

Weiss nicht wie die Läden in DE heissen aber hier in AT kann man das bei jeder Hartlauer oder Niedermayer Filiale machen lassen...

Wanderfalke · 13. April um 02:19 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Du kannst Fotos, Dias und Negative über einen Scanner einscannen.

Hier mal ein Artikel vom PC-Magazin dazu.

s125817 · 12. April um 14:22 · 0x hilfreich

Was ist gefragt?

Wenn es darum geht, Fotos in digitale Fotos umzuwandeln - Scanner und ggf. Bildbearbeitungsprogramme

Wenn es darum geht, die Negative zu digitalisieren - entsprechende Geräte gibt es im Elektrofachhandel

mikarger · 12. April um 13:29 · 1x hilfreich

Ich würde es einfach mal mit einem Aufsatz probieren, mit dem man auch Dia's einscannt. Die Rechenarbeit negativ zu positiv ist dann eine Aufgabe für GIMP (oder Photoshop, wenn man Geld rausschmeissen will).

Erfahrung habe ich da keine aber es wäre einen Versuch wert, denke ich.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff