Wie bekomme ich meine Gardinen wieder weiß?

Zandra · 13. Dezember 2015

Wie bekomme ich meine Gardinen wieder weiß?

 

Antworten

melgarejo1975 · 28. Mai um 07:48 · 0x hilfreich

mit natron in wasser eiweichen und übernacht stehen lassen

Palumbus · 13. Februar um 10:30 · 0x hilfreich

Hier mein Tip : Natron in Wasser auflösen und über Nacht stehen lassen

swinxx · 29. Januar um 19:34 · 0x hilfreich

Da gibts so ein Reinigungsmittel das "Danchlor" heißt (zumindest hier in Österreich gibts das). Damit wird alles wieder weiß - sogar Dinge die eigentlich ne andere Farbe hatten :) Wie der Name schon sagt, halt Chlor....

E.Goldstein · 24. April 2016 · 0x hilfreich

Chlor - aber nicht zu viel sonst sind auch keine Gardienen mehr da ;-)

Renemauer · 30. Januar 2016 · 0x hilfreich

ich würde es mit chlor oder gardinenweiss versuchen

Zandra · 13. Januar 2016 · 0x hilfreich

hallo liebe leut, ich danke euch ganz lieb 😘 

Benial · 12. Januar 2016 · 0x hilfreich

Mit Gardinenweiß von Dr. Beckmann siehe Link :

http://www.dr-beckmann.de/waeschepflege/weisser/gardinen-weiss/

oder Backpulver  siehe auch Link :

http://www.frag-mutti.de/thema/gardinen+weiss

 

, LG

k367644 · 30. Dezember 2015 · 0x hilfreich

ich weiche meine gardinen manchmal mit oxiclean ein das ist so wie backpulver bloss stärker gibt es auch bei rossmann und co und bei netto

Doomkat · 23. Dezember 2015 · 0x hilfreich

Alles was sauberwerden muss: Natron in Wasser auflösen und über Nacht stehen lassen

Schwumpi · 17. Dezember 2015 · 0x hilfreich

Waschen ? ;-)

 

Der Tipp mit dem Backpulver hat sich aber Erfahrungsgemäß gut bewährt.

Eliana1982 · 15. Dezember 2015 · 0x hilfreich

Ich weiche sie in der Wanne mit warmen Wasser und 1 Päckchen Backpulver ein. Danach wasche ich sie ganz normal in der Waschmaschine.

osnajo · 14. Dezember 2015 · 0x hilfreich

wie zuvor - backpulver, aber auch in essig ca. 2-3 std liegen lassen, hilft.

seibet2 · 13. Dezember 2015 · 0x hilfreich

Wenn sie stark vermutzt sind, erstmal absaugen oder ausschütteln, dann über Nacht in Salzwasser einlegen. Dann wie schon geschreiben waschen und 1-2 Pg. Backpulver mit zugeben.

Karl-Laschnikow · 13. Dezember 2015 · 0x hilfreich

Mit Backpulver oder Natron. 

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff