Weshalb bekommt man beim Laufen Seitenstechen?

k414366 · 30. Juli 2015

Weshalb bekommt man beim laufen Seitenstechen?

 

Antworten

X-Reaper · 11. April um 19:30 · 0x hilfreich

Man muss Langsam das Laufen anfangen, bei einem Höhen gewicht sollte man vom Laufen im Grunde sogar anfangs Anraten. Bei Übermäßigen Übergewicht sollte man eher Worken oder Gehen und sich dann lansam steigern.

 

Die Grundregel beim Guten Laufen ist das man Problemlos mit einem Partner reden kannst wärend dem Laufen ohne dabei Atemnot zu bekommen. Und natürlich sollte man seine Grenzen kennen besonders zu Anfang.

maik.zuck · 03. August 2015 · 0x hilfreich

das Atmen spielt eine wichtige Rolle und auch der Erwärmungs-und generelle Trainingszustand.Wenn alles flutscht,dann gibts auch kein Seitenstechen.

k414366 · 02. August 2015 · 0x hilfreich

nicht gleich zu viel zumuten den muskeln, langsam anfangen

 

guckst du: http://www.richtig-joggen.net/seitenstechen-beim-joggen.html

Boesesbambi · 02. August 2015 · 0x hilfreich

Das liegt an vorschnelle Übersäuerrung der Muskeln.

Deshalb langsam joggen zur Gewöhnung an die Belastung der Muskeln.

MarkMagNet · 30. Juli 2015 · 0x hilfreich

das liegt meistens an der falschen atmung

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff