Wer erfand dass das olympische Feuer nicht ausgehen darf?

Benial · 17. Juli 2016

Hallo, meine Frage wer das olympische Feuer Reglement das in der Olympiade nicht ausgehen darf erfand?

 

LG Benial

 

Beste Antwort

Joey · 17. Juli 2016 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Da zitiere ich einfach mal Wikipedia

Ursprünglich waren Fackelläufe (griechisch lampadedromia) ein besonders in Athen beliebter nächtlicher Wettlauf mit Fackeln, der später auch zu Pferd durchgeführt wurde. Der Wettkampf bestand darin, möglichst schnell ans Ziel zu gelangen, ohne die Fackel verlöschen zu lassen.


Es waren also die alten Griechen. ;-)

Antworten

EduardHaas · 21. Juli 2016 · 0x hilfreich

Es waren die alten Griechen.

porske · 18. Juli 2016 · 0x hilfreich

Die Fackel geht während des Laufs sogar ziemlich oft aus. Deswegen sind immer mehrere Fackeln gleichzeitig unterwegs

Joey · 17. Juli 2016 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Da zitiere ich einfach mal Wikipedia

Ursprünglich waren Fackelläufe (griechisch lampadedromia) ein besonders in Athen beliebter nächtlicher Wettlauf mit Fackeln, der später auch zu Pferd durchgeführt wurde. Der Wettkampf bestand darin, möglichst schnell ans Ziel zu gelangen, ohne die Fackel verlöschen zu lassen.


Es waren also die alten Griechen. ;-)

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff