Weltfrieden - wie ist das möglich?

dbrasco777 · 01. Mai 2015

Hallo zusammen!

Wie können wir den Weltfrieden herbeiführen. Bin auf eure Antworten gespannt! lg

 

Antworten

anthonius · 03. April um 06:20 · 0x hilfreich

Da bin ich Pessimist. Es gibt zuviele Machtbesessene um den Weltfrieden durchzusetzen.

k431387 · 14. Januar um 13:17 · 0x hilfreich

Ja, man muss im Einklang mit der Natur leben. Und nicht dagegen. Sich wie die Natur verhalten.

Sh1bby123 · 17. Mai 2015 · 0x hilfreich

Einsicht, Bildung und Vergebung

1excalibur1 · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Wir brauchen ein komplett anderes System. Unser System basiert doch auf Ausbeutung.

manu12384 · 12. Mai 2015 · 0x hilfreich

ja das klappt wohl nie außer paar Aliens greifen uns an,dann vllt?!

Mehlwurmle · 10. Mai 2015 · 0x hilfreich

Schon die Urvölker haben sich gegenseitig bekriegt, vielleicht liegt das ja irgendwo in unseren Genen?

 

Religionen haben auch einen nicht unwesentlichen Anteil an den Kriegen. Ich denke da aktuell an den Nahen Osten und die arabische Halbinsel.

anthonius · 10. Mai 2015 · 0x hilfreich

Der Weltfriede ist ein toller Plan, es wäre schön wenn das klappen könnte.
Ich bin da aber illusionslos. Für den Weltfrieden bräuchte man eine andere Sorte Mensch als die, die diesen Planet bevölkert.

UkyoKatayama · 06. Mai 2015 · 1x hilfreich

Gar nicht !!!

Es liegt in der Natur des Menschen sich zu streiten.

wintwopay · 06. Mai 2015 · 0x hilfreich

Die Menschheit braucht Kriege.

DJBB · 05. Mai 2015 · 0x hilfreich

das hilft natürlich auch ! aber wer lässt das mit sich machen? offiziell keiner aber jeder lässt sich heute per falschen input umerziehen oder empfindest du die jetzige Generation glücklicher als die direkt nach dem 2ten Weltkrieg?

Mehlwurmle · 03. Mai 2015 · 0x hilfreich

Man könnte natürlich auch versuchen, die Menschen umzuerziehen und einer gründlichen Gehirnwäsche unterziehen. Vielleicht hilft das auch auf dem Weg zum Weltfrieden...

DJBB · 03. Mai 2015 · 0x hilfreich

wenn alle grundsätzlich jeden gut behandeln würden und nach hohen moralischen grundsätzen leben würden...

 

 

passend dazu...


Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.

Georg Christoph Lichtenberg

Wolf29391 · 02. Mai 2015 · 1x hilfreich

Lebe so wie du selbst behandelt werden willst wäre doch ein Anfang xD

Skelos · 02. Mai 2015 · 0x hilfreich

Jeder Mensch hat seine Grundeinstellung fürs Leben - bei manchen neigt dies zum Krieg! Ich bin zufrieden wenn ich für 100% meiner Leistung 99% zurückerhalte ;) - also alles völlig zinslos! Und wenn ich mal etwas mehr haben möchte, mache ich ein bisschen mehr!

Zudem akzeptieren nicht alle Menschen, dass es ggf. viel länger dauert als sie selber Zeit einräumen, um "Recht" zu bekommen! Die Mühlen der Justiz mahlen langsam! Und kommt zudem nicht das erwartet Ergebnis dabei rum, fühlen sie sich ungerecht behandelt und handeln selber nach!

Es gibt so viele Gründe ... und dann muss es sich alles nur aufschaukeln!

Fazit: "Der klügere kippt nach - PROST"!

josef.henkel.50 · 01. Mai 2015 · 1x hilfreich

wenn sich alle an das rheinische grundgestz halten würden

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Rheinische_Grundgesetz

könnte es klappen 

s125817 · 01. Mai 2015 · 1x hilfreich

Willst du Frieden, vermeide den Krieg. So einfach ist das. Wenn jeder jeden in Ruhe läßt, dann gibt es auch keine Konflikte.

cliomathi · 01. Mai 2015 · 1x hilfreich

Weltffrieden wird es bei der Menscheit nicht geben. Kriege und Angriffe gegenüber anderen Völkern gab es seit Entsteheung der Menschheit. Frieden würde es wohl nur geben wenn jeder Mensch auf einer einsamen Insel mit max. 5 Rohstoffen gibt.

Mehlwurmle · 01. Mai 2015 · 1x hilfreich

Die sicherste Methode wäre wohl die Auslöschung der Menschheit.

 

Ansonsten ein gänzlich anderes Gesellschaftsmodell, denn so lange der Einzelne nach seinem persönlichen Vorteil strebt, wird es auch keinen Weltfrieden geben. Denn irgend jemand hat immer einen Vorteil aus Konflikten und Kriegen.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff