Welchen Verwandschaftsgrad hat der Ehemann meiner Nichte zu mir?

Wuestengecko · 10. August 2017

Meine Nichte (Tochter meiner Schwester) hat geheiratet.

Wie ist die Bezeichnung der Verwandtschaft nun bei ihrem Ehemann zu mir?

 

Sie ist meine Nichte, aber was ist er für mich und ich für ihn?

 

Antworten

Wuestengecko · 11. August 2017 · 0x hilfreich

Vielen Dank für eure Antworten.

 

"Schwiegerneffe" wird wohl umgangssprachlich gesagt. Scheinbar auch ein gebräuchliches Wort mittlerweile.

 

"Schwieger-" ist die Vorsilbe für direkte Verwandte des Ehepartners (Eltern, Kinder).

"Schwager" - ist dann die Bezeichnung für Bruder des Ehepartners

"Schwippschwager" - ist dann der Schwager des Ehepartners aus Ehen seiner Geschwister.

"Stief-" gilt wohl für nicht-Blutlinien....

 

Offiziell gibts wohl keine Bezeichung für diesen indirekten Verwandtschaftsgrad. Angeheiratete Neffen sind zwar keine Blutlinie, aber die Kinder aus der Ehe meiner Nichte sind wieder welche. (Grossneffe, Grossnichte).  Recht kompliziert finde ich.... also bleibt er "Mann meiner Nichte", ist wohl das korrekteste.

kiritiano · 11. August 2017 · 0x hilfreich

Das ist kein Verwandtschaftsgrad von Dir und hat auch keinen Namen. Die möglichen Abkömmlinge dieser Beziehunge sind dann Grossneffe/-nichte.

chelly · 11. August 2017 · 0x hilfreich

Das ist einfach nur der Mann deiner Nichte, du kannst ihn angeheirateten Neffen nennen, aber verwandt wird er dadurch auch nicht mit dir

Alex.K · 10. August 2017 · 0x hilfreich

Hmmm. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ist es in diesem Fall nicht so, dass ich für ihn der Schwippschwager bin (zumindest bei uns im Norden) und er für mich der Mann meiner Nichte...?! Ich meine doch.

Wie sich nun allerdings der Verwandtschaftsgrad genau bezeichnen ließe, weiß ich absolut nicht. Aber: Rein rechnerisch müsste es doch eigentlich der dritte oder vierte Grad sein... Sind ja schon ein paar Ecken.

s125817 · 10. August 2017 · 0x hilfreich

Mann der Nichte - Onkel der Ehefrau

Husky09 · 10. August 2017 · 0x hilfreich

Das ist der Schwiegerneffe

Roseausk · 10. August 2017 · 0x hilfreich

gibt es zwar offiziel nicht, aber Schwiegerneffe hört sich gut an

Dickmann65 · 10. August 2017 · 0x hilfreich

Schwiegerneffe

karl.stein · 10. August 2017 · 1x hilfreich

Ich würde sagen , dass Du damit zur angeheirateten Verwandschaft zählst aber die sich nicht weiter benennt.

doern · 10. August 2017 · 0x hilfreich

Keinen würde ich sagen

Witchinferno · 10. August 2017 · 0x hilfreich

wenn es dafür überhaupt eine Bezeichnung gibt, würde ich Stief-Neffe sagen.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff