Welchen Kabelanbieter ...

Barati · 17. August 2013

Muß ich den Kabelanbieter nehmen der am Ort ist, oder kann ich einen Kabelanbieter meiner Wahl nehmen?

 

Antworten

melgarejo1975 · 28. Mai um 12:10 · 0x hilfreich

Du kannst dir einen anbieter aussuchen

Tarados · 17. August 2013 · 1x hilfreich

Als ehemaliger Mitarbeiter eines Kabelanbieters kann ich Dir die Frage kompetent beantworten. :)

 

Es gibt Kabelanbieter, die machen exklusive Verträge mit der Hausverwaltung bzw. Hausbesitzer, dann mußt Du den nehmen.

Andere (wie z.B. Kabel Deutschland) machen Individual-Verträge mit den Vermietern, da kannst Du wählen, sofern es überhaupt eine Wahlmöglichkeit gibt. Denn nicht jeder Anbieter hat seine Kabel so verlegt, daß er für Dich überhaupt ein Angebot machen könnte.

Was bei Dir zutrifft, mußt Du bei Deiner Hausverwaltung nachfragen, evtl. weiß das auch der Hausmeister.

andygewinn11 · 17. August 2013 · 0x hilfreich

Du kannst dir selbstverständlich einen Kabelanbieter aussuchen, wenn dieser bei dir verfügbar ist.

United98 · 17. August 2013 · 0x hilfreich

Kommt drauf an wem das Netz bei dir gehört. Meist ist es nur ein Anbieter und den musst du dann auch nehmen.. Wenn das Netz von mehreren Betrieben wird kannst du dir von denen einen aussuchen.

Bei den Verfügbarkeitstests der Anbieter kannste das aber auch ganz schnell rausfinden...

Karl-Laschnikow · 17. August 2013 · 0x hilfreich

Du kannst den nehmen, der in Deinem Ort Kabel anbietet.

Schloesser33 · 17. August 2013 · 0x hilfreich

Du kannst Jeden nehmen der Liefern kann.

Meist gibt es aber keie Auswahl da nicht jeder überall liefert.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff