Welchen Drucker könnt ihr empfehlen?

Wanderfalke · 15. Juni 2015

Hallo,

da mein Canon Pixma iP4700 leider das Zeitliche gesegnet hat, bin ich
dringend auf der Suche nach einem neuen Drucker. Dummerweise kann
man heutzutage nicht mehr alles kaufen was man sieht.
Vielleicht könnt ihr mir ja den ein oder anderen Tipp geben.

Was suche ich?
Einen "All in one" oder "4-in-1" Multifunktionsdrucker (Scannen, Faxen, Kopieren, Drucken), Ethernet, LAN, WLAN, USB, Automatischer Dokumenteneinzug (ADF) wäre schön ist aber kein muss.

Er sollte einigermaßen gute Fotos drucken und einen leserlichen Text. Scannen sollte möglichst in ordentlicher Qualität von statten gehen, wobei ich keine Fotos scannen möchte. Auch wenn ich recht wenig drucke, sollte es ein Tintenstrahler sein, evtl. mit Tipps zum selber nachfüllen, etc..


Ich habe mir natürlich die letzten Wochen so einiges angelesen (Amazon, Druckerchannel.de) und bin dabei auf den Epson Workforce Pro WF-5620DWF,

Epson Workforce WF-3620DWF, Epson Workforce WF-4630DWF und den HP Officejet 8620 gestoßen. Alle haben aber Vor- und Nachteile und ich kann mich nicht entscheiden. Vor allem deshalb nicht, weil es ja doch recht fette Preise sind und die Anschaffung für längere Zeit sein soll.

P.S.: Ich lege wert auf ein großes Touchscreen-Display.
Und: JA ich weiß das es im Druckerbereich keine "Eierlegende Wollmilchsau" gibt.

 

Antworten

X-Reaper · 16. April 2017 · 0x hilfreich

Finger weg von HP diese haben oft Zähler eingebaut, die ab einer bestimmten Anzahl von Drucken eine Meldung über einen Defekt zeigen und nicht mehr Funktionieren. Damit der Kunde damit aufgefordert wird sich einen neuen zu Kaufen weil diese oft nicht wissen wie sie das beheben.

 

Die besten Drucker kommen von Brother !

anthonius · 13. April 2017 · 0x hilfreich

Aklso ich habe einen Laserdrucker von HP und bin superzufrieden damit.

Wanderfalke · 12. Juli 2015 · 0x hilfreich

Ich habe mich mittlerweile entschieden und mir einen Brother MFC-J5625DW bestellt.

Ich hoffe mal, das er was taugt und mir gute Dienste erbringt.

Heidi1978 · 16. Juni 2015 · 0x hilfreich

Ich benutze im Moment den Kodak ESP5210

Mamo-Piter · 16. Juni 2015 · 0x hilfreich

Ich finde den HP drucker immer noch am besten

sonofmetal · 16. Juni 2015 · 1x hilfreich

Ich nutze seit 10 Jahren ausschließlich Brother-Multifunktionsdrucker. Aktuell den DCP-J315W. Brother gibt 3 Jahre Garantie und vor allem können die günstigen Dritthersteller-Patronen genutzt werden. Von den Druckergebnissen, der Schnelligkeit oder den Scanauflösungen nehmen sich die Drucker sowieso nicht so viel. Ich gebe jedenfalls nicht mehr 20 EUR und mehr für eine einzelne Patrone aus, sondern 1-3 EUR.

osnajo · 15. Juni 2015 · 0x hilfreich

sehr gute frage ---

 

habe hier nun auch schon 5 drucker in so knapp 10 jahren durch

 

ok - der erste war ein gebrauchter und geschenkt

der 2te und 3te war von canon - uns hielten kaum über die garantie

der 4te lexmark - schon etwas teurer - aber 2jahre und man soll es kaum glauben 9 tage --- danke --- dann ging nix mehr :-((((

mein jetziger 

hp - hat zwar auch schon gezickt - konnte ich aber noch beheben (sprich lebt noch )

--- 

jedoch - die garantie läuft in ca. 2 monaten ab wer weiß was dann kommt  :-)

oder  :-( 

 

und das obwohl ich eh nicht so viel drucke

 

"sind eigentlich sogenannte bürodrucker auch so anfällig"

 

also - wenn du dir einen neuen drucker zulegst - und ihn empfehlen kannst,

 

-> denke an mich .-)

 

> schon heftig - wie oft sich leute """ gerade über private drucker beschweren """

anthonius · 15. Juni 2015 · 0x hilfreich

Wenn du mit schwarzweissdrucken leben kannst sind die Laser All-in_one Lösungen von Samsung wirklich empfehlenswert. Da ist sogar nocht ein Sĉanner dabei.

flowII · 15. Juni 2015 · 0x hilfreich

einzelne teile sind keine option..du hast doch sehr ausgefeilte ansprueche

k128072 · 15. Juni 2015 · 0x hilfreich

ja, die Multifunktionsdrucker sind gut. Aber man sollte auch da ein bischen mehr Geld ausgeben. Die billigen Geräte gehen sehr schnell kaputt.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff