Welche Hausmittel helfen am besten gegen Halsschmerzen?

1excalibur1 · 15. Mai 2015

Was tun bei Halsschmerzen?

Antworten

tweety1987 · 04. Juli um 21:06 · 0x hilfreich

aprikosenöl in den hals sprühen oder schlucken

manu12384 · 18. Mai 2015 · 0x hilfreich

Heißes Wasser aufbrühen und dann frische Zitrone rein,bissle süßen und fertig...3x am Tag.Oder Milch mit honig warm machen.

Sh1bby123 · 17. Mai 2015 · 0x hilfreich

Tee mit Honig ist natur pur und wenn es was schlimmeres sein sollte, dann merkt man das auch schnell weil viel wasser nun mal entgiftend wird... bei den vielen Giften die wir tagtäglich einnehmen...

Ullirike27 · 16. Mai 2015 · 0x hilfreich

Zum Arzt gehen und abklären lassen was genau los ist!

Manchmal gehen nämlich auch Halsschmerzen nicht ohne Antibiotika weg und lange rumdoktorn und nicht zum Arzt gehen hilft nicht sondern macht es nur noch schlimmer!

 

Ansonsten kurzfristig hilft wie hier schon geschrieben:

 

Zwiebelsaft aber nicht mit Zucker sondern mit Honig, Tee trinken, Bonbons mit Salbei lutschen und Lebensmittel essen die viel Zink und Vitamin C enthalten! Zink ist gut für die Abwehrkräfte und Vitamin C ist auch gut bei Erkältung.

 

Aber zu allererst :

 

Zum Arzt gehen!!!! Nur danach kann man mit Hausmitteln rumprobieren!

k466097 · 16. Mai 2015 · 0x hilfreich

bei halsschmerzen.trinke ich zwiebelsaft mit etwas zucker.es hilft fast immer

osnajo · 16. Mai 2015 · 0x hilfreich

blue curacao - aber nur in kleinen mengen

- der alkohol betäubt - und der zucker beruhigt den hals -

aber nur zur kurzfristigen anwendung angebracht

Das_Ding · 16. Mai 2015 · 0x hilfreich

meine mutter schnitt immer 5 zwiebeln klein und kochte diese mit kandies auf. uns graute vor sowas immer (schmeckt wie knüppel auf kopp) aber die beschwerden waren im nu weg. (vieleicht war das der grund warum wir selten krank waren)

Mehlwurmle · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Ich gebe da silvioschumann recht, ein pauschaler Ratschlag, ohne die Ursachen für die Halsschmerzen zu kennen, kann genau das Gegenteil bewirken.

 

Hinter Halsschmerzen kann eine einfache Erkältung, eine Entzündung der Mandeln, eine allergische Reaktion oder sonstwas stecken.

 

Wenn du weißt, was die Ursache ist, dann kann man dir auch zielgerichtet Tipps geben.

anthonius · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Mein Favorit ist heisser Pfefferminztee mit Honig. Das wirkt bei mir am besten.

s125817 · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Bitte nicht immer diese Ferndiagnosen bei diffusen Problembeschreibungen. Halsschmerzen können viele Ursachen haben, die durchaus anderer Behandlung bedürfen. Bei einer Entzündung kann Wärme nämlich genau das falsche Mittel sein.

Bei Entzündungen: Salbei, Kamille, Malve, Veilchen, Minze, Weide als Tee, Extrakt oder zum Gurgeln. Lehm- oder Quarkwickel. Kleingehackte Zwiebel in ein Tuch einschlagen und um den Hals wickeln. Nasse Socken anziehen, ein paar trockene darüber und ins Bett gehen. Spaziergänge an der frischen Luft. Inhalationen mit den oben genannten Kräutern, Salzwasser. Eiswürfel lutschen. Viel schlafen.

Bei Fieber und erhöhter Temperatur: Bis 38,5 °C den Körper arbeiten lassen, bei guter Konstitution schwitzen. Darüber hinaus fiebersenkende Anwendungen wie kalte Auflagen. Beobachten, und wenn das Fieber nicht sinkt, zum Arzt.

Bei organischen Ursachen zum Arzt. Wenn bei Kindern die Mandeln betroffen sind, unbedingt zum Arzt.

Generell: Bei Beschwerden über eine Woche zum Arzt.

Thorsten0709 · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Holundersaft ist auch ganz gut gegen Halsschmerzen und in jedem Fall den Hals warm halten.

Silvermoongirl · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Salbeitee steht ja schon da, entweder nur damit gurgeln, oder auch trinken.

Ein Halstuch umbinden und den Halsbereich auch von außen schützen.

em-dee · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Salbeitee mit etwas Honig und je nach Intensität eine Ibuprofen 400.

Boesesbambi · 15. Mai 2015 · 0x hilfreich

Zuerst sollte man immer die Mundhygiene beachten, Zähneputzen hilft schon manchmal und auch Gurgeln mit Salzwasser, wirkte  schon wahre Wunder. Wegen der antibakteriellen

Wirkung

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff