Welche Angriffe auf ein IT-System sind strafbar?

Carax · 16. Oktober 2015

Hallo liebe Community,

 

vor einiger Zeit bin ich auf den Kanal 'SemperVideo' bei YouTube aufmerksam geworden. Dort werden unter anderem die verschiedenen Arten von Viren und Angriffen auf IT-Systeme erklärt.

 

Ich möchte nun gern wissen, welche Angriffe tatsächlich strafbar sind -

oder besser gesagt welche Bedingungen müssen vorliegen, damit es als

eine Straftat (im deutschen Rechtssystem) anerkannt wird.

 

Ich freue mich auf eure Antworten.

 

Beste Grüße

Carax

 

Antworten

digiunso · 28. Januar 2016 · 0x hilfreich

Alle solange du dich nicht selbst angreifst oder ne Erlaubnis dafür hast 

anthonius · 18. Oktober 2015 · 0x hilfreich

Wenn du mit Angriff einen Zugriff auf ein System ohne zustimmung des Operators meinst, sind alle Angriffe Strafbar. Borausgesetzt natürlich, der operator macht sich die Mühe, dich zu ermitteln und anzuzeigen. Sonst gilt: Wo kein Kläger ist ist auch kein Richter.

Heidi1978 · 17. Oktober 2015 · 0x hilfreich

So viel ich weis ist jeder Angriff auf ein System strafbar.

s125817 · 16. Oktober 2015 · 2x hilfreich

Jeder bewußt herbeigeführte schädigende Angriff auf ein fremdes System, unabhängig von der Art und Weise des Vorgehens und des angerichteten Schadens. Siehe auch:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Computersabotage

 

Daneben sind natürlich auch Computerbetrug, Sachbeschädigung (z. B. einen Computer mechanisch beschädigen) oder Angriffe gegen den Datenschutz strafbar.

 

Da die Rechtsmaterie noch relativ jung ist und sich die Methoden ständig weiter- und neuentwickeln, lassen sich kaum alle erschöpfend auflisten. Gerade mit Formulierungen wie "erheblich stört" im § 303b StGB ist zudem viel Interpretationsspielraum gegeben. Und wie die EU-Rechtsprechung - maßgeblich auch für Deutschland - bereits festgestellt hat, kann allein das Setzen eines Cookies gegen den Willen oder ohne Wissen des Anwenders rechtlich relevant sein.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff