2 % Gewinn/Tag plus Zinseszins
 
 

Was versteht man unter dem Begriff "Hundstage"?

safranes · 29. Juli um 16:06

Was versteht man unter dem Begriff "Hundstage"?

 

Antworten

69wolle · 30. Juli um 21:36 · 0x hilfreich

Das ist die Zeit zwischen dem 24.7. und dem 23.8., in dieser Zeit ist es in Europa in der Regel am Heissesten. Benannt nach dem Hundsstern.

Witchinferno · 29. Juli um 16:31 · 0x hilfreich

Hundstage bezeichnen eine Schönwetterperiode Anfang August die in der Regel einen Monat dauert. Sie haben Ihren Namen vom Hundsstern Sirius der vom ersten Aufgehen bis zum vollständigen Erscheinen einen ganzen Monat benötigt.
Es gibt diverse Bauernregeln. Z.B. sind die Hundstage heiss, wird der Winter weiss;
wenn die Hundstage Regen bereiten, kommen alsbald magere Zeiten....

Alex.K · 29. Juli um 16:29 · 0x hilfreich

Naja, guck mal nach draußen! Das sind "Hundstage". Zumindest bei uns. Nerviges, kaltes und in die Knochen kriechendes, quasi "Nicht-Wetter"! Tage, an denen man froh ist darüber, nicht unbedingt vor die Tür zu müssen.

s125817 · 29. Juli um 16:20 · 0x hilfreich

Die Hundstage sind die Tage zwischen dem 23. 07. und dem 23. 08. eines Jahres.

 

Quelle: allgemeines Wissen

 

Und bevor noch eine Frage geöffnet wird, die wesentlich einfacher aus Quellen, die hier nicht genannt werden dürfen, beantwortet werden kann: Der Begriff leitet sich vom Aufgang des Sirius (= "Hundsstern") im Sternbild Großer Hund ab.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff