Was sind alternative Pflegeprodukte für Laminat-Reinigung?

Wuestengecko · 18. Mai um 08:56

Zum Laminat(-Fussboden) reinigen wird oft der spezielle Laminat-Reiniger empfohlen, der allerdings recht kostenintensiv und umweltbelastend ist.

Wie pflegt man wirksam und umweltschonend den Laminatfußboden ohne diese teuren Reiniger?

Und auf was muss man beim Laminatreinigen noch alles achten?

Antworten

Ralle72 · Gestern um 00:14 · 0x hilfreich

Weichspüler ins Wischwasser!

Kleene0701 · Freitag um 21:07 · 0x hilfreich

Mit einem Dampfreiniger

andreas123 · Donnerstag um 11:27 · 0x hilfreich

einfach lauwarmes Wasser nehmen und normal wischen (nebelfeucht), bei starkem Schmutz ein bisschen Spülmittel dem Wasser zugeben. die teueren Laminatpflegemittel sind oftmals nicht besonders hilfreich, da eine Art Wachsschicht zurückbleibt, die bei späterer Benutzung des Bodens fleckig wirkt. dann muss man um so öfter wischen

Bonze66 · 22. Mai um 01:46 · 0x hilfreich

also ich schwöre auf weichspüler

swinxx · 18. Mai um 21:43 · 0x hilfreich

Wurde zwar schon gesagt, aber um die Meinung noch weiter zu festigen kann ich nur sagen an der Sache mit dem Weichspüler ist wirklich was dran - das haut gut hin!

jmlsi · 18. Mai um 09:31 · 0x hilfreich

Vielleicht nicht wirklich umweltschonend, aber ich benutze für den Laminat Weichspüler. Er glänzt, wird sauberer als bei normalem Reiniger und die Wohnung duftet dabei noch sehr gut

69wolle · 18. Mai um 09:10 · 1x hilfreich

Probier es doch mal mit ein paar Tropfen Spülmittel. Andere schwören auf Weichspüler, wieder andere auf Essigessenz und einige benutzen nur lauwarmes Wasser und Mikrofaser. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man nur nebelfeucht wischt und das Wasser nicht zu heiss ist, damit keine Schlieren entstehen und der Laminat nicht aufquillt.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff