Was meint Ihr zum Fall Tugce und Flugblätter?

k381986 · 30. November 2014

Hallo liebe Klammer,

wir wohnen in Offenbach und sind sehr berührt von dem Fall Tugce. Uns wurmt es, dass die zwei Gören, denen sie half, sich nicht melden. Meint Ihr, es macht Sinn, hier ein bisschen Druck auszuüben, indem wir überall Flugblätter aushängen, dass sich die Zwei doch mal melden sollen? Wir fühlen uns so hilflos und traurig. Wir würden gerne etwas dazu beitragen.

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

 

Antworten

anthonius · 31. März um 09:04 · 0x hilfreich

Die beiden "Gören" haben vermutlich einfach Angst. Ich finde das sollte man der Polizei überlassen.

Karl-Laschnikow · 01. Dezember 2014 · 1x hilfreich

Die zwei Gören wie du sie nennst (ich nenne sie hier einfach mal Zeuginnen), haben sich heute bei der Polizei gemeldet. 

 

Kannst dir die Aktion mit den Flyern sparen. 

 

Und bitte überdenke das nächste mal auch deine Wortwahl. 

 

Danke 

 

LG 

Karl 

speedyto · 30. November 2014 · 0x hilfreich

Sehr sinnvoll, lohnenswert.

tastenkoenig · 30. November 2014 · 0x hilfreich

Könntet Ihr irgendetwas leisten, das die Polizei mit ihrem Apparat nicht oder nur schlechter leisten könnte? Sonst besteht eigentlich nur die Gefahr, die Ermittlungen zu stören. Auf keinen Fall würde ich so etwas ohne Absprache mit der Polizei starten. Man weiß viel zu wenig, um zu beurteilen, ob das nicht nach hinten losgeht.

Wolf29391 · 30. November 2014 · 0x hilfreich

Das Problem was ich dabei sehe ist, dass die Beiden ja evtl. auch Angst haben könnten auf die öffentliche Reaktion. Zumal sie ja hier schon als Gören abgestempelt werden. Ich denke die Polizei arbeitet schon daran und die Zwei sollten das schon mitbekommen haben. Dumm ist es natürlich, das sowas überhaupt passiert!

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff