Was macht man aus Raps?

Wuestengecko · 17. Mai um 07:34

Momentan blühen viele Rapsfelder. Was kann man mit Raps machen im privaten Haushalt? Kann man das essen oder ist es "nur" für Ölherstellung und "Benzinersatzherstellung" geeignet?

Antworten

delphin63 · 27. Mai um 11:44 · 0x hilfreich

Die meisten Salate werden mit Rapsöl verfeinert

Ralle72 · 27. Mai um 00:15 · 0x hilfreich

Aus Raps macht man Rapsöl!

Kleene0701 · 26. Mai um 21:18 · 1x hilfreich

In speziellen Ölmühlen wird aus Raps vor allem Rapsöl gewonnen. Das wiederum wird in der Küche als Speiseöl beim Kochen verwendet. Aus dem Öl wird aber auch Biokraftstoff hergestellt zum Tanken in Autos, Lastwagen oder anderen Fahrzeugen. Außerdem wird Rapsöl noch in der chemischen und pharmazeutischen Industrie verwendet und dient dort zum Beispiel als Grundstoff für Farben oder Kunststoffe.

Nach dem Auspressen des Öls bleiben in den Ölmühlen noch die Reste der Rapssaatmasse übrig. Die werden als Tierfutter verwendet. Blühende Rapsfelder sind auch eine wichtige Quelle für die Honigproduktion durch die Bienen. Nah verwandt mit Raps sind übrigens Blumenkohl, Brokkoli oder Kohlrabi.

Bonze66 · 23. Mai um 16:04 · 1x hilfreich

speiseöl treibstoffzusatz futter für die Massentierhaltung

swinxx · 18. Mai um 21:40 · 0x hilfreich

Naja hauptsächlich (denk ich mal) wird daraus Öl gemacht wie jeder weiss (oder fast jeder)

faro · 18. Mai um 15:42 · 1x hilfreich

Im privaten Haushalt kann man kurz gesagt nicht viel anfangen mit Raps. Es sei denn man macht seinen eigenen Honig, denn Raps ist eine ergiebige Nektarquelle für Honigbienen :)

Laut Wiki: "..Rapsblätter und Stängel einiger Varietäten sind essbar und werden hauptsächlich in der asiatischen und afrikanischen Küche als Gemüse verwendet..." Es wird aber nicht erklärt, welche Sorten.

jmlsi · 18. Mai um 09:33 · 2x hilfreich

Das einzige was du raus machen könntest wäre Speiseöl. Raps dient der Ölgewinnung: Futteröl, Speiseöl und Treibstoff

doern · 17. Mai um 18:31 · 0x hilfreich

Salat-öl wird auch aus Raps gemacht

anthonius · 17. Mai um 12:03 · 1x hilfreich

Klassische Rapssorten sind tatsächlich recht bitter und zum Verzehr nicht wirklich geeignet. Es soll aber neue Sorten geben, die weniger bitter sind und nicht nur als Tierfutter taugen, habe ich gehört.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff