Was ist unter einer Scheineinfahrt für Eisenbahnfreunde zu verstehen?

sibelkes · 24. September 2017

Was ist unter einer Scheineinfahrt für Eisenbahnfreunde zuverstehen?

 

Antworten

Wuestengecko · 26. September 2017 · 1x hilfreich

das sind Einfahrten "zum Schein", damit Foto+Filmfreunde supergute Motive haben. Teils auch zu Werbezwecken oder zur Dokumentation von bestimmten Zügen oder für geschichtliche Zeitzeugen (Bildaufnahmen)

Han.Scha · 25. September 2017 · 0x hilfreich

Husky09 verwechselt Schein-"Ein-"Fahrten mit Schein-"An-"Fahrten.

Husky09 · 25. September 2017 · 0x hilfreich

Üblicherweise hält der Zug in interessanter oder für die bereiste Strecke typischer Gegend. Die Fahrgäste, die das Ereignis von außen verfolgen wollen, steigen aus. Dann setzt der Zug zurück, um anschließend am Publikum vorbei zu fahren. Nach der Vorbeifahrt hält der Zug, damit Fotografen und Zuschauer wieder einsteigen können und die Fahrt wird fortgesetzt.

Han.Scha · 25. September 2017 · 0x hilfreich

bs-alf denkt es nicht nur. Es ist so. Scheineinfahrten dienen Foto-, Film- und ähnlichen Zwecken

bs-alf · 24. September 2017 · 0x hilfreich

...ich denke das sind die Möglichkeiten zum fotografieren der Züge, bei denen die Züge vor und zurückfahren

heissbaer · 24. September 2017 · 0x hilfreich

Frei nach "Die Prinzen": Es ist alles nur gestellt.  https://de.wikipedia.org/wiki/Scheinanfahrt

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff