Was ist ein Internet-Provider?

gerd60 · 28. Dezember 2017

Was versteht man unter einem Internet-Provider?

Antworten

chicoblack007 · 01. Januar um 19:14 · 1x hilfreich

Als Internet-Provider bezeichnet man Anbieter von Diensten und technischen Leistungen, die für die Nutzung oder den Betrieb von Inhalten und Diensten im Internet erforderlich sind?

Bonze66 · 30. Dezember 2017 · 1x hilfreich

ein dienstleister der dem kunden einen internetzugang zur nutzung gegen entgelt zur verfügung stellt

ausiman1 · 30. Dezember 2017 · 1x hilfreich

Anbieter wie Vodafone, T-Online die den Zugang zum Internet anbieten und dafür Geld bekommen.

(Leider gibt es vom Staat dafür keinen Zuschuss- wäre für die Digitalisierung aber gut !)

doern · 29. Dezember 2017 · 1x hilfreich

Der Anbieter welcher die deinen Internetanschluss zur verfügung stellt

HolgerD · 29. Dezember 2017 · 1x hilfreich

Ein Internet Anbieter.

Husky09 · 29. Dezember 2017 · 1x hilfreich

Als Internet-Provider bezeichnet man Anbieter von Diensten und technischen Leistungen, die für die Nutzung oder den Betrieb von Inhalten und Diensten im Internet erforderlich sind. Zu diesen Dienstleistungen gehören: die Bereitstellung von Internetzugängen

Alex.K · 29. Dezember 2017 · 1x hilfreich

Ein Internet Anbieter, aus dem englischen "to provide" - "zur Verfügung stellen" und "Provider" - "Anbieter".

Zum Beispiel Telekom, Vodafone, O2, 1&1 etc. sind Internet-Provider.

bs-alf · 28. Dezember 2017 · 1x hilfreich

Das ist eine Firma die den Endverbraucher mit einem Telefon-, Internet- oder Mobilfunk-Anschlus versorgt. Beispiele : htp, T-Online, 1&1 und Vodafone

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff