Was ist der Unterschied zwischen einen Präsidenten in Österreich und einem in Deutschland?

k444232 · 16. Februar um 13:20

Hallo,

 

ich dachte das die Österreicher das gleiche demokratische System haben wie wir. Kann man sagen das der Österreichische Präsident Van der Bellen, das gleiche ist wie in Deutschland die Bundeskanzlerin Merkel?

 

Antworten

Samaka · 17. Februar um 00:00 · 0x hilfreich

Kann man sagen, wäre aber falsch.

 

Der Bundespräsident in Österreich ist das Staatsoberhaupt und wird direkt vom Wähler gewählt, zusätzlich ist er aber auch der Oberbefehlshaber des österreichischen Bundesheeres.6 Jahre Amtszeit.

 

Der Bundespräsident in Deutschland ist ebenfalls das Staatsoberhaupt, wird aber eben indirekt gewählt, und zwar durch die Bundesversammlung, in der sitzen die gewählten Mitglieder des Bundestages und eine gleichgroße Anzahl von Vetrretern, die durch die Landtage entsandt werden bzw. von den in ihnen vertretenen Parteien. Er hat aber mehr repräsentatische Aufgaben, und darf die Gesetzte unterschreiben. 5 Jahre Amtszeit, eine Wiederwahl möglich.

 

 

Der Bundeskanzler in Deutschland ist der vom Bundestag gewählte Regierungschef, und muß nicht zwangsläufig Mitglied des Bundestages sein.

k444232 · 16. Februar um 17:53 · 0x hilfreich

Also ist das was in Deutschland ein Kanzler ist in Österreich ein Präsident?

s125817 · 16. Februar um 14:40 · 0x hilfreich

Im Prinzip ja, aber ich glaube nicht, daß Alexander Van der Bellen diese Gleichsetzung gefallen würde.

 

Noch eine Anmerkung: Alexander Van der Bellen entspricht unserem Noch-Bundespräsidenten Gauck, während Christian Kern Noch-Bundeskanzlerin Merkel entspräche. Aber wie gesagt - nur unter Vorbehalt.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff