Warum zeigt ein PC nach Unterbrechung der Stromzufuhr trotzdem die richtige Uhrzeit an?

PierreGibbon · 22. Mai 2015

Ein PC den man ausschaltet, alle Kabel entfernt, lässt für ein paar Wochen stehen, man baut ihn  wieder auf und er zeigt trotzdem die richtige hrzeit an. (kein WLAN, kein Inet, Blutooth o.ä. externe Verbindungen).

 

 

Das heißt ja denn praktisch, das wenn die Batterie alle ist, dass denn die Uhrzeit nicht mehr richtig angezeigt wird

 

Antworten

X-Reaper · 10. April um 22:09 · 0x hilfreich

Die Batterie ist schuld.

Diese Sorgt nicht nur das die Uhr richtig bleibt, sondern auch das deine Bios-Einstellungen nicht gelöscht werden.

anthonius · 17. Juni 2015 · 0x hilfreich

Der PC hat einen Akku, der das Motherboard versorgt. Der hält einige Tage bisWichen. Wenn der Computer sehr lange Zeit vom Strom abgekoppelt wird, stimmt auch die Uhrzeit nicht mehr.,

manu12384 · 24. Mai 2015 · 0x hilfreich

Richtig,es ist eine integrierte Knopfzelle-Batterie dafür verantwortlich...extra vom Hersteller so gewollt:-)

osnajo · 23. Mai 2015 · 0x hilfreich

die antworten - vorher waren alle ok

 

aber --- ist diese batterie erast mal leer - fährt der rechner auch nicht mehr hoch 

was viele vielleicht nicht wissen - und sich gedanken machen ---

oh - man was ist kaputt

 

erster check also die starterbatterie - ist auch die billigste varinante

:-)

Sh1bby123 · 23. Mai 2015 · 0x hilfreich

jop kleine Batterie oder Knopfzelle ist dafür verantwortlich

Tuulikki · 23. Mai 2015 · 2x hilfreich

Es ist im Normalfall eine 3V Lithium-Knopfzelle auf dem Motherboard verbaut.

Diese stützt das BIOS (Basic Input Output System) welche alle rudimentären Funktionen des Mainsboards steuert. Anschlüsse, Konfigurationen der Anschlüsse, etc.

Ebenso stützt die Batterie eben dieses Eeprom in dem Daten zur Konfiguration abgelegt werden, Datum, Uhrzeit, benutzerdefinierte Einstellungen zu Bios etc.

 

Ist diese Batterie mal leer, gehen auch solche Einstellungen verloren.

Das Bios meldet dies allerdings im Normalfall beim Bootvorgang.

 

LG

Das_Ding · 22. Mai 2015 · 1x hilfreich

Wegen der Batterie im Motherboard ;)

cliomathi · 22. Mai 2015 · 0x hilfreich

kleine mignon zellen werden eingebaut damit die Uhr wieterläuft. Ist z.T. auch bei Heimelektronik so.

Wanderfalke · 22. Mai 2015 · 2x hilfreich

Weil der i.d.R. eine Batterie auf auf dem Motherbaord (Hauptplatine) hat.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff