Warum werden Glukose-Fruktose-Sirups neuerdings so verteufelt?

sibelkes · 19. September um 23:36

Warum werden inzwischen die Glukose-Fruktose-Sirups, die in vielen Lightprodukten präsent sind, so verteufelt?

 

Antworten

s125817 · 20. September um 18:14 · 0x hilfreich

Weil die "Light"-Produkte durch den zusätzlichen Zucker (Glucose-Fructose-Sirup) nicht mehr "light" sind. Angeblich enthalten sie zwar weniger Fest, aber die Kalorienzahl ist durch den Zucker gleich oder sogar höher. Außerdem wissen angeblich viele Verbraucher nicht, daß es sich bei Glucose-Fructose-Sirup um Zucker handelt. Die Hersteller können also schön mit "zuckerreduziert" tricksen, weil Glucose-Fructose-Sirup nicht als Zucker ausgewiesen sein muß.

bs-alf · 20. September um 15:57 · 0x hilfreich

Fructose-Glucose-/Glucose-Fructose-Sirup als Mittel zum Süßen ist nicht grundsätzlich gesundheitsschädlich aber gesundheitsfördernd

Myabi · 19. September um 23:51 · 0x hilfreich

Es sind häufig generell die Light-Produkte die oft verteufelt werden...man wirbt mit zB -30% Fett, benutzt dann jedoch mehr Zucker, oder eben umgekehrt...Zucker ist neben Fett einer der wichtigsten Geschmacksträger, wenn man einen Träger reduziert muss man es mit einem anderen ausgleichen wenn man halbwegs geschmackvolle Produkte verkaufen möchte.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff