Warum tanzen Waldorf Schüler ihren Namen?

bs-alf · 11. November um 07:42

Warum tanzen Waldorf Schüler ihren Namen?

Antworten

Alex.K · 11. November um 10:16 · 1x hilfreich

Das ist eine Veralberung der Eurythmie, also eine Art Ausdruckstanz. Mit tanzen im herkömmlichen Sinn hat das allerdings wenig zu tun.

Husky09 · 11. November um 08:39 · 2x hilfreich

Es ist nicht Tanz. Es ist Bewegung zu Sprache oder Musik, aber nicht Tanz. Zum anderen bewegen sich die Schüler meistens zu Musik oder zu Gedichten, manchmal auch zu Geschichten.
Natürlich ist es möglich, daß ein Lehrer mal sagt: "So, nachdem Ihr jetzt alle Buchstaben schreiben könnt, kann sich ja jeder mal überlegen, wie eigentlich sein Name geschrieben wird?"
Und genauso kann natürlich ein Eurythmielehrer den Schülern einmal die Aufgabe geben, sich zu ihrem Namen zu bewegen. Das ist aber nichts, was überall oder immer stattfindet oder wesentlicher Bestandteil der Waldorfpädagogik wäre.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff