Warum sollen in Deutschland Wolfshybriden getötet werden?

safranes · 12. Oktober um 22:37

In Thüringen hat sich eine Wölfin mit einem Haushund gekreuzt. Dort gehen jetzt alle auf die Barrikaden und wollen dass diese Wolfshybriden getötet werden und selbst das Gesetz sieht so etwas vor. Warum eigentlich?

 

Antworten

MrNiceGuy30 · 18. Oktober um 01:31 · 0x hilfreich

Gesetze und andere so denke ich Richtlinien wie Population,gefährdung oder anderes.ich finde es grausam und zeigt der Mensch ist leider das schlimmste Raubtier von allen.

Wuestengecko · 13. Oktober um 11:33 · 0x hilfreich

Hybride jeglicher Art sind unerwünscht, da sie die Gene vermischen und dadurch den Fortbestand der Ursprungsrassen gefährden. Leider sieht das Gesetz die Tötung der Hybriden vor und leider wird das auch ausgeführt, anstatt die Hybriden einzufangen und zu sterilisieren bzw. zu kastrieren.

bs-alf · 13. Oktober um 05:34 · 1x hilfreich

Das Problem entsteht wohl erst wen der "Wolfshund" als Haustier gehalten wird.

In der Praxis gibt es bereits viele Versuche mit Kreuzungen aus Wolf und Hund, etwa mit Schäferhunden, Huskies und dutzenden anderen Hunderassen. Vor allem in den USA sind diese Züchtungen beliebt. Es wird geschätzt, dass es dort etwa 250.000 Wolf-Hund-Mischlinge gibt.

Eine ungünstige Kombination ergibt sich aber aus der bei Hunden üblichen fehlenden Menschenscheu und dem räuberischen Instinkt der wölfischen Vorfahren. Deshalb kam es in den USA bereits zu Zwischenfällen mit Hybriden

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff