Warum macht zu wenig Schlaf dick und krank?

maik.zuck · 16. April um 07:35

Warum ist ein Schlafmangel die Ursache für Krankheiten und Gewichtszunahme?

 

Antworten

swinxx · 19. April um 19:56 · 0x hilfreich

Also ohne zu viel zu sagen: Weil der Körper schlaf braucht! Das is genau so wie mit dem Wasser trinken - der Körper brauchts daher is man gesündern wenn mans macht !

porske · 18. April um 12:56 · 0x hilfreich

Der Körper bildet verschiedene Hormone nur im Schlaf, welche man braucht um gesund zu bleiben

kiritiano · 17. April um 08:18 · 0x hilfreich

Bei chronisch Unausgeschlafenen erzeugt der Körper  auch weniger Insulin wodurch das Risiko erhöht ist an Zucker zu erkranken.

sibelkes · 16. April um 21:25 · 0x hilfreich

Das Hormon "Ghrelin" ist daran schuld,welches im Magen produziert wird und Hungergefühle erzeugt. Es wird bei Schlafmangel ausgeschüttet und dei Energieverbrennung läuft auf Sparflamme.Die Folge ist Gewichtszunahme.

s125817 · 16. April um 15:52 · 0x hilfreich

Um mal die extremste Folge aufzuzeigen: Zwanzig Nächte ohne Träume - also nicht zwangsläufig ohne Schlaf, die Tiefschlafphase kann erhalten bleiben - sorgen dafür, daß ein Mensch stirbt. Offenbar passieren im Schlaf/Traum Dinge, die den Körper gesund und letztlich sogar am Leben erhalten.

Die Frage, was konkret passiert, möchte ich nicht beantworten. Das bringt nur auf dumme Ideen, dies irgendwie zu kompensieren - zum Beispiel, wie anthonius schon geschrieben hat, durch Süßigkeiten. Schlaf und Traum bleiben lebensnotwendig. Nur solange sich Körper und Geist ausreichend erholen können, ist die normale Leistungsfähigkeit/Gesundheit gegeben - auch in Bezug auf den Körperumfang.

 

Kleiner Scherz am Rande: Napoleon war der Meinung, daß mehr als zwei Stunden Schlaf pro Nacht nur etwas für Schwächlinge sind. Und was ist? Nun ist er tot.

anthonius · 16. April um 13:29 · 0x hilfreich

Naja, zuwenig Schlaf macht wohl nicht immer Übergewicht, aber es ist ein Risikofaktor. Ich denke es hängt damit zusammen, dass der Körper für den fehlenden Schlaf eine andere Belohnung fordert, zum Beispiel Süsses.

Wolf29391 · 16. April um 09:47 · 0x hilfreich

Weil der Körper in der Zeit des Schlafes regeneriert. Isst man vor dem Schlafengehen wird die Energie in Fett umgewandelt und eingelagert. Augenringe sind ein gutes Zeichen für zu wenig Schlaf.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff