Warum kann ein User in der Wochenverlosung mehrmals ...?

felino · 01. September 2014

wie geht es an, das ein user 12x bei der wochenverlosung gewinnen kann?

ich dachte das spiel mit den losen ist aufgebaut das von den vlelen usern jeder mal 1 euro gewinnen kann und nicht 12 x ein user. 2x finde ich ja ok, aber 12 x finde ich sehr komisch. ich bin der meinung das sich der herr klamm sich mal was einfallen lassen soll, denn das ist nich gerecht gegenüber den anderen usern. oder wie seht ihr das hier?

 

Beste Antwort

klamm · 01. September 2014 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Es sind 25 unabhängige Ziehungen.

D.h. nach jeder Ziehung sind alle Lose wieder im Pott.

 

Dadurch kann man (jeder) maximal 25x gewinnen. Je mehr Lose man setzt, desto höher die Wahrscheinlichkeit. Wenn Du Dir die Mehrfach-Gewinner anschaust, siehst Du dass diese auch im Verhältnis viel mehr gesetzt haben, als andere Teilnehmer.

Antworten

Sternensammler · 01. September 2014 · 1x hilfreich

Der User hatte aber auch 53% aller ingesamt gesetzten Lose im Pott und hat <50% der Gesamtgewinne abgeräumt, ein "schlechter" Deal. Mit Blick auf das was er im freihändigen Verkauf für 10 Mrd Lose bekommen hätte ein noch schlechterer Deal.

 

Der Vorschlag die ausgeschüttete Summe zu verachtfachen ist zwar süß aber vermutlich betriebswirtschaftlich Unsinn.

klamm · 01. September 2014 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Es sind 25 unabhängige Ziehungen.

D.h. nach jeder Ziehung sind alle Lose wieder im Pott.

 

Dadurch kann man (jeder) maximal 25x gewinnen. Je mehr Lose man setzt, desto höher die Wahrscheinlichkeit. Wenn Du Dir die Mehrfach-Gewinner anschaust, siehst Du dass diese auch im Verhältnis viel mehr gesetzt haben, als andere Teilnehmer.

torboss · 01. September 2014 · 0x hilfreich

Angesichts der Userzahlen sollte man eventl. 20x 10€ bereitstellen.

 

Und ein User alle 12x Losgewinne jap... das ist komisch.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff