Warum gibts die eBay-Kleinanzeigen App nur bei Google?

k491 · 01. Dezember 2016

Habe schon beim Kundenservice von eBay nachgefragt, die können mir nicht helfen und verweisen nur auf ihre mobile Webseite.

 

Warum kann mir selbst der Urheber der Software nicht helfen? Wozu der Zwang über unbeteiligte Dritte?

 

Bei Google kann ich mir nichts runterladen, da ich den Nutzungsbedingungen nicht zustimme.

 

Wie komme ich nun an die App?

Antworten

k491 · 14. Januar um 21:55 · 0x hilfreich

Damit man wahrscheinlich Android produkte eher bevorzugt.

Heidi1978 · 23. Dezember 2016 · 0x hilfreich

Wahrscheinlich arbeiten die zusammen.

porske · 05. Dezember 2016 · 0x hilfreich

wegen dem Virenschutz

k491 · 03. Dezember 2016 · 0x hilfreich

Danke, das Problem ist ja eine sichere Downloadquelle zu finden. Diese massenhaften "Downloadportale" sind ja (zumindest in der Windows-Welt) bekannt für alle möglichen Arten von AdWare und anderer Schadsoftware.

 

Da ich von Android keine Ahnung habe, würde ich vermutlich viel zu spät merken das ich mir irgend einen manipulierten Shit runtergeladen habe.

newilu · 02. Dezember 2016 · 1x hilfreich

Es hat schon ein Grund warum das normal nur über einen Google Account geht, aber eine kleine Suche im Netz und man findet auch was https://www.google.de/#q=ebay+app+apk

 

Du hast nun die Wahl ;-)

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff