Warum fliegen Menschen nicht mehr zum Mond?

MrNiceGuy30 · 27. Oktober 2017

jeder kennt natürlich die Mond Misiionen,die ersten Bilder etc.

 

Warum jedoch wurde dies nicht weiter geführt?

 

Antworten

doern · 30. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Zuviele Kosten für zu wenig Nutzen

s125817 · 27. Oktober 2017 · 1x hilfreich

Weil nach wie vor die Technik nicht ausgereift dafür ist, das Risiko zu groß, die Kosten zu hoch, der Nutzen zu gering ...

bs-alf · 27. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Es fliegt zur Zeit niemand, da weder ein wissenschaftliches, noch ein wirtschaftliches oder ein militärisches Interesse am Mond besteht

Canga · 27. Oktober 2017 · 1x hilfreich

das was @cashkarnickel geschrieben hat, ist nicht von der hand zu weisen.. sie haben sich mit den nazis verbündet und bilden die gemeinschaft der kommunisten nazis, welche auch schon mal in einer folge der dokumentation "die simpsons" zur sprache gekommen sind

DJKroki · 27. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Waren da nicht auch die Kosten ein grosser Faktor?

tastenkoenig · 27. Oktober 2017 · 1x hilfreich

Nach mehreren Mondmissionen ließ das Interesse nach und rechtfertigte den Aufwand nicht mehr. Erst seit kurzem ändert sich die Lage, da der Mond eine Rolle spielen könnte, wenn man den Erdorbit verlassen möchte, z.B. bei der geplanten Marsmission.

 

Auch die Ausbeutung von Ressourcen ist geplant, z.B. Iridium oder Helium-3. Das ist politisch heikel, da in den 60ern ein Vertrag geschlossen wurde, der dies Staaten verbietet. Damals dachte niemand daran, dass eines Tages auch private Unternehmen dafür infrage kommen könnten. Deshalb arbeitet die NASA in diesem Feld mit solchen Unternehmen zusammen.

CashKarnickel · 27. Oktober 2017 · 2x hilfreich

Die Nordkoreaner fliegen dort regelmässig hin und haben auf der dunklen Seite des Mondes bereits riesige Metropolen gegründet, in denen Sie nach dem Big Bang Leben und Ihrem großen Anführer huldigen können.

Husky09 · 27. Oktober 2017 · 1x hilfreich

Zum Mond fliegt zur Zeit niemand, da weder ein wissenschaftliches, noch ein wirtschaftliches oder ein militärisches Interesse am Mond besteht zur Zeit... das Lieblingskind der Weltraumfahrt ist zur Zeit die ISS, die eine durchgehende Besatzung hat und auch regelmässig von Menschen angeflogen wird

Witchinferno · 27. Oktober 2017 · 1x hilfreich

Ende 2018 sollen 2 Touristen durch die Fa. SpaceX zum Mond fliegen. Die NASA plant derzeit für 2019 ebenfalls eine bemannte Mondumkreisung.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff