Warum ein Neustart nach einem Software-Update am Handy?

sternix · 03. Oktober 2016

Wozu muss das Handy neugestartet werden bei einem Update?

 

Antworten

X-Reaper · 16. April um 00:15 · 0x hilfreich

Es gibt Funktionen/Dienste im handy so wie bei einem PC, die wärend er Aktiv ist nicht Überschrieben werden können. Daher ist der neustart Erforderlich.

PfauDaniel1 · 27. Januar um 14:14 · 0x hilfreich

Damit das update auch erkannt wird

anthonius · 25. Januar um 15:44 · 0x hilfreich

Es ist genauso wie bei einem Computer, wenn man das Betriebssystem updated, wird in der Regel ein Neustart gebraucht, damit das Update wirksam wird.

persik777 · 08. November 2016 · 0x hilfreich

Das ist die Art und Weise das Betriebssystem , unter dem das Telefon kann in einer anderen Weise betrieben werden, noch nicht)

Heidi1978 · 09. Oktober 2016 · 0x hilfreich

Damit auch wirklich alles aktualisiert wird.

Wolf29391 · 03. Oktober 2016 · 0x hilfreich

Manchmal sind auch andere Programme, wie Virenscanner und Co. schuld daran, dass ein Zugriff auf eine zu Ändernde Datei nicht funktioniert. Dann muss die Änderung vor dem Zugriff im Neustart durchgeführt werden. Zudem räumen manche Updates bei einem Neustart auch die nicht mehr benötigten "Reste" auf.

k491 · 03. Oktober 2016 · 3x hilfreich

Wenn Systemdateien aktualisiert werden sollen, ist dies nur möglich während nicht auf diese zugegriffen wird. Ein Systemkernel lässt sich also am einfachsten aktualisieren, wenn das System heruntergefahren und dann vor dem Neustart das Update eingespielt wird, da der Systemkernel sich sonst im normalen Betrieb dauerhaft im Arbeitsspeicher befindet wodurch ständig lesen&schreibend auf die Systemdateien zugegriffen wird.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff