Suche nach Treiber und Software?

Carax · 24. Juli 2015

Hallo liebe Community,

 

gestern habe ich ein Netbook bekommen, um es neu aufzusetzen. Bei dem Gerät handelt es sich um ein ASUS Eee PC 1015PEM. Vorinstalliert war die Auslieferungskonfiguration.

 

Um genau zu sein:

  • Windows 7 Starter 32 Bit
  • Microsoft Office Starter 2010
  • Zusatzsoftware von Asus

Ich habe zunächst die Boot Einstellung im BIOS so gesetzt, dass das Windows von einem externen DVD-Laufwerk gestartet werden kann. Anschließend habe ich die Festplatten-Partitionen formatiert und folgende Komponenten neu installiert:

 

  • Windows 7 Professionell 64 Bit (mit allen wichtigen und optionalen Updates)
  • Mozilla Firefox
  • Avast Free Antivirus
  • Microsoft Office 2013
  • Microsoft Silverlight

Nach einem kurzen Test stellte ich fest, dass neu-installierte Software einwandfrei funktionierte, aber leider die Webcam, das Bluetooth- und WLAN-Modul und alle Funktionstasten ohne Funktion waren.

 

Anschließend machte ich mich via Google auf die Suche nach den entsprechenden Treibern. Leider habe ich nur zwei passende Seiten gefunden.

 

ASUS Support

https://www.asus.com/Notebooks/Eee_PC_1015PEM/HelpDesk_Download/

(leider nur als 32 Bit Version verfügbar)

 

Driverscollection

https://de.driverscollection.com/?H=Eee%20PC%201015PEM&By=ASUS

(brachte leider nicht die benötigten Funktionen)

 

Nun zu meiner Frage:

Kennt ihr eine Webseite auf die ich die benötigten Treiber finden kann (wenn ja, bitte mit Link) oder habt ihr eine Idee, wie ich die Webcam, das Bluetooth, das WLAN und die Funktionstasten wieder in Gang bekomme?

 

Zusatzfrage:

Besteht die Möglichkeit die ursprüngliche ASUS Zusatzsoftware wieder zu installieren?

 

Vielen lieben Dank!

 

Beste Grüße

Carax

Antworten

Boesesbambi · 24. Juli 2015 · 0x hilfreich

Es kommt auf den RAM deines Laptops an.

es kann sein das dass Ding mit WIN 7 32bit besser läuft.

Vielleicht wird das System von der 64bit- Variante gestört, so das der Läppi

nicht automatisch nach Treiber suchen kann.

Karl-Laschnikow · 24. Juli 2015 · 0x hilfreich

pcidatabase.com ist sehr zu empfehlen 👍

Wanderfalke · 24. Juli 2015 · 0x hilfreich

Schau Dich mal bei Treiber.de um.

Carax · 24. Juli 2015 · 0x hilfreich

Das hat zwei ganz simple Gründe. Erstes war die Windows CD von meinem Bekannten (und expliziet gewünscht) und zweitens läuft es dennoch sehr flüssig auf dem Gerät.

Saba2k6 · 24. Juli 2015 · 1x hilfreich

Servus, wegen den fehlenden Treibern nimmst du dir am besten die Seite pcidatabase.com/ zur Hilfe. Im Gerätemanager suchst du dir die jeweiligen Geräte raus, machst einen Rechtsklick darauf, Eigenschaften->Details und lässt dir die Hardware-IDs anzeigen. Mit den Vendor und Device IDs kannst du dir auf der oben genannten Seite den Hersteller und das genaue Modell bzw. Chip der Geräte raussuchen.

 

Allerdings eine Frage noch.. wieso installierst du auf dem Gerät die 64-bit Variante? Das macht meiner Meinung nach bei diesem Gerät garkeinen Sinn. Auch lässt es sich nur auf maximal 2GB Ram aufstocken, und das ist gerade mal die Mindestanforderung von Win 7 64bit (1GB bei 32 bit).

 

Grüßle

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff