Scartverteiler mit mehr als 5 Anschlüssen?

Wolf29391 · 26. Mai um 09:02

Hi,

 

wenn man noch mehrere alte Konsolen hat, die alle mit Scart anschließbar sind, wie schließt Ihr dann die an den Fernseher an? Taugen die Scartverteiler was oder gibt es eine bessere Methode?

Antworten

swinxx · 31. Mai um 23:02 · 0x hilfreich

Genaues dazu kann ich jetzt nichts sagen, ich hatte aber damals 3 Konsolen über einen Scart-Verteiler an meinem TV angeschlossen und da hat alles gut geklappt... Mehr als 3 hatte ich aber gleichzeitig nie dran hängen.

s125817 · 26. Mai um 16:05 · 0x hilfreich

Die Scartverteiler sind wie jedes andere technische Gerät - entweder sie funktionieren, oder sie funktionieren nicht.

 

Eine bessere Methode gibt es praktisch nicht, da jeder Adapter o. ä., der noch dazwischengeschalten werden müßte, das System nur verkompliziert und damit auch störanfälliger macht. Die beste Variante wäre zweifellos, die am Fernsehgerät vorhandenen Scart-Anschlüsse auszureizen. Wie viele Konsolen müßten denn - vor allem zu welchem Zweck - gleichzeitig angeschlossen werden? Am besten immer nur eine gleichzeitig anschließen, damit sie nicht mit irgendwelchen anderen Signalen in Konflikt kommt.

 

Ansonsten gibt es Konsolen, die auch über Cinch-Kabel oder andere Anschlüsse angeschlossen werden können. Vielleicht ist das ja eine Alternative.

 

Und last but not least: Ich habe schon Scartverteiler in Reihe geschalten. Hat bestens funktioniert, solange jedes einzelne Gerät einwandfrei funktioniert. Die Endgeräte wurden nur nach Bedarf zugeschalten.

Wuestengecko · 26. Mai um 10:19 · 0x hilfreich

ich hab früher jedes Gerät einzeln an den Scart angeschlossen und einzeln gespielt. Ist zwar umständlicher, jedes Mal den Scart zu wechseln, aber spart zusätzliche Verteiler oder andere Geräte. Alternativ zum Verteiler wären mehrere TV mit jeweils 1 bis 2 Konsolen dran.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff