Rotes "X" - Akkuanzeige (Galaxy Tab2 10.1)

Karl-Laschnikow · 20. August 2013

Wenn ich mein Galaxy Tab 2 mit dem Laptop (Acer Aspire 7741G), der Dockingstation oder normal an der Steckdose mit dem USB Ladekabel verbinde, wird mir in der Akkuanzeige am Tablet ein rotes "X" angezeigt. Demzufolge wird es auch nicht geladen. Das erkenne ich daran, das die Prozente immer weiter runter gehen ...

 

Woran kann das liegen?

 

Ps.: Ich nutze nur Original Ladekabel und/oder Dockingstation. Ein Ton ist auch zu hören wenn ich es anstöpsel.

 

Beste Antwort

dloersch · 20. August 2013 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Das gleiche Problem hatte ich auch. Bei mir lag es daran, dass das USB Kabel einen Kabelbruch einer Ader hatte. Die Datenübertragung funktionierte problemlos, aber laden ging nicht mehr. Kabel getauscht und schon war das Problem behoben. Ansonsten wäre es möglich, dass der USB Port an deinem Laptop nicht genügend Strom liefert um den Akku zu laden. Hier hilft dann ein aktiver USB Hub mit eigener Spannungsversorgung

Antworten

The_Dead · 06. September 2013 · 0x hilfreich

Wenn du es per STeckdose lädst, bitte fühle einmal ob der Stecker warm wird. Wenn nicht, wird dein Tablet nicht geladen. Habe das auch gehabt, und habe eine neues bekommen, da ein Fehler in der Sofware vorlag.

HOKE · 21. August 2013 · 0x hilfreich

Dass das Tab am PC nicht geladen werden kann, wenn es als Datenträger konfiguriert ist, ist übrigens normal. Es geht nur eins, Daten übertragen, oder laden.

Karl-Laschnikow · 21. August 2013 · 0x hilfreich

Super ... Es lag nicht direkt am Kabel sondern an diesem USB-Adapter. Aus bisher noch unerklärlichen Gründen hatte ich einen vom Smartphone dran. Und da laufen tatsächlich weniger Ampere durch als das vom Tablet.

 

Mit dem USB-Hub muss ich mal schauen ob ich mir da eins mit externer Stromversorgung hole.

dloersch · 20. August 2013 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Das gleiche Problem hatte ich auch. Bei mir lag es daran, dass das USB Kabel einen Kabelbruch einer Ader hatte. Die Datenübertragung funktionierte problemlos, aber laden ging nicht mehr. Kabel getauscht und schon war das Problem behoben. Ansonsten wäre es möglich, dass der USB Port an deinem Laptop nicht genügend Strom liefert um den Akku zu laden. Hier hilft dann ein aktiver USB Hub mit eigener Spannungsversorgung

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff