Parken auf 2 Parkplätzen?

Witchinferno · 18. September um 18:46

Wenn ein Autofahrer mittig auf 2 Parkplätzen parkt und 2 Parktickets löst, darf er dann dort ungestraft stehen? (mal abgesehen von Rücksichtslosigkeit und fehlender Moral).

Antworten

Wuestengecko · 20. September um 08:52 · 0x hilfreich

ist ein Verstoss gegen die StVO, da platzsparend zu parken ist.

Husky09 · 19. September um 13:02 · 0x hilfreich

Es ist verboten, da gem. § 12 Abs. 6 StVO platzsparend zu parken ist!

sibelkes · 18. September um 19:37 · 0x hilfreich

Nee das geht nicht und wird als Verstoß gegen die StVO gewertet.

bs-alf · 18. September um 19:23 · 0x hilfreich

Der  ADAC sagt dazu, der Verstoß kann mit zehn Euro Bußgeld geahndet werden,

auch wen man zwei Parktickets gekauft hat.

Denn man bezahlt eine Parkgebühr und keine Stellplatzmiete für die Anzahl der belegten Plätze...

tastenkoenig · 18. September um 19:22 · 0x hilfreich

Ich vermute, das verstößt gegen §1 StVO:

 

§ 1
Grundregeln

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff