Klasse Paidmailer guter Verdienst
 
 

Muss ein Schoßhund auch beim Finanzamt gemeldet werden?

safranes · 10. August um 00:21

Muss ein Schoßhund, der sich nur in einem riesengroßen Grundstück aufhält und dort niemals rauskommt auch beim Finanzamt gemeldet werden?

Antworten

s125817 · 10. August um 14:41 · 0x hilfreich

Soweit ich mich erinnere, ist auch ein Schoßhund ein Hund. Oder hat die Gentechnik da inzwischen Fortschritte gemacht?

 

Und gemeldet werden muß er bei der Stadt oder der Gemeinde, nicht beim Finanzamt.

delphin63 · 10. August um 14:17 · 0x hilfreich

Jeder Hund sollte gemeldet werden 

doern · 10. August um 10:03 · 0x hilfreich

Nicht beim Finanzamt sondern bei der Gemeinde

Wuestengecko · 10. August um 08:18 · 0x hilfreich

Ja, jeder Hund muss gemeldet werden.

karl.stein · 10. August um 06:28 · 0x hilfreich

Jeder Hund egal welcher Größe bekommt eine Steuermarke auf dem Finanzamt. Da heißt es löhnen auch wenn der Hund noch so klein ist.

Hausmann83 · 10. August um 03:06 · 0x hilfreich

Natürlich,alles was dem Staat Einnahmen bringt muss man anmelden

Wanderfalke · 10. August um 02:46 · 0x hilfreich

Hund ist Hund.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff