Mit welchem Programm fügt Ihr mehrteilige Scans zusammen?

tastenkoenig · 15. Februar um 21:25

Ich suche ein möglichst schlankes Windows-Tool, um mehrteilige Scans halbwegs ordentlich zusammenzufügen. Weitere Bildbearbeitungsfunktionen sind unnötig.

 

Es muss die Teile ausrichten können und sollte nicht zwingend Überlappungen benötigen, aber damit umgehen können. Ein Automatik-Modus ist nicht unbedingt erforderlich.

 

Vor allem sollte es kein riesiges Bildbearbeitungsprogramm sein, sondern sich im Arbeitsspeicher möglichst schlank machen.

 

Irgendwelche Vorschläge?

Antworten

Kicker2000 · 18. Februar um 19:28 · 0x hilfreich

Ist mit CAD-CAS auch mögich.

tastenkoenig · 17. Februar um 09:56 · 0x hilfreich

Danke für die Antworten, aber das geht in eine falsche Richtung. Vielleicht habe ich mich unscharf ausgedrückt.

 

Es geht mir nicht um PDF-Bearbeitung (auch spannend, aber hier nicht das Thema). Es geht mir um Bilder/Zeichnungen, die zu groß für den Scanner sind. Das heißt, 2 oder mehr Bilddateien sollen mit möglichst geringem Aufwand aneinandergesetzt werden. Als Ergebnis soll wiederum eine Bilddatei entstehen. Man spricht wohl auch von "Stitching".

Kicker2000 · 17. Februar um 06:14 · 0x hilfreich

Hallo,

 

ich würde dir CAD-CAS PDF Editor empfehlen.

Ist sehr schlank gehalten und kann eigentlich alles was man mit einem PDF machen kann, PDF-Bearbeitung, PDF-Zusammenführung, PDF Erstellung u.s.w.

Ist im Original sehr günstig, kann aber auch 30 Tage kostenlos per Download genutzt werden um die Vorteile selber zu sehen.

Weitere Infos unter:

http://www.cadkas.com/index.php

k491 · 16. Februar um 10:02 · 0x hilfreich

Wenn Du es gleich beim Scannen als PDF umwandeln lässt, macht die Software das automatisch .

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff