Minitauchflasche für Schwimmer?

Wolf29391 · 13. Juli um 09:19

Hi,

 

ich bin kein Taucher, aber schwimme gerne und tauche auch im Rahmen meiner Lungenkapazität gerne. Ich habe schon ein paar mal von Minitauchflaschen gehört. Scheinbar gibt es einen neuen Kickstarter, wo ein aufpumpbares röhrenförmiges Teil mit Mundstück, beworben wird. Es gibt auch abenteuerliche Selbstversuche (Druckbehälter und Mundstück). Deshalb wollte ich mal fragen, ob es überhaupt solch ein Produkt gibt. Als eine kurze Verlängerung der Tauchzeit für Schwimmer, die unter 10 Meter tiefer nicht kommen.

Antworten

safranes · 19. Juli um 06:26 · 0x hilfreich

Da  würde ich mal bei einem Lungenfacharzt nachfragen , denn die kümmern sich meistens auch um diese Angelegenheiten, wenns ums Tauchen und die Technik geht.

Wolf29391 · 13. Juli um 15:27 · 0x hilfreich

Ponyflasche sind ja zu groß und für Taucher als Ersatz im Notfall gedacht. Bei <10 Meter braucht man ja nicht Stundenlang Luft. Ein zwei Luftzüge mehr würden aber eine Unterwasseraufnahme erleichtern.

bs-alf · 13. Juli um 14:14 · 0x hilfreich

...such mal unter "Ponyflasche"

Roseausk · 13. Juli um 12:03 · 0x hilfreich

@1 damit kann aber nicht tauchen

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff