KEYZERS® Blumenwelt
 
 

Mehrere Kredite - Abzahlung kleinster Betrag zuerst, oder ...?

astra0810 · 18. Februar 2015

Eine sehr ungewöhnliche Frage...

 

Die Frage ist, ob man grundsätzlich bei mehreren Krediten zuerst den kleinsten Betrag versuchen sollte vorzeitig abzuzahlen oder den Höchsten.

 

Dabei sollte es nicht um die eingesparten Zinsen gehen. Die werden hier vernachlässigt.

 

Die Grundiee dahinter: Man hat ein paar Euro übrig und möchte damit etwas (zusätzlich) abzahlen.

 

Beispiel:

 

1. Kredit 4000 Euro

2. Kredit 800 Euro

3. Kredit 3000 Euro

4. Kredit 350 Euro

 

etc....

 

Was ist rechnerisch am sinnvollsten? Wenn man einen Kredit abgezahlt hat, kann man dieses Geld ja wiederum nehmen und einen anderen (schneller?) abzahlen...

 

Oder sollte man zuerst den höchsten Betrag abzahlen?

 

Beste Antwort

muh_kuh · 01. März 2015 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Hallo
ichn nehmen mal an das du die Kredite bei Banken hast,

inclusive Schufa Klausel.

Da spielt noch etwas rein was bisher nicht beachtet wurde.

Für jeden Kredit der gut verlaufen ist gibt es am ende ein bessere Schufa Ranking.

Solltest du zuerst die kleine Abzahlen so wird dein ranking besser = besser Zinsen da kleineres Risiko. Damit solltes du dan auch den Großen Kredit durch ein güstigeren Ablösen können.
Wenn zinsen und Schufa bei dir keine Rolle spilen, dan ist die Reihenfolge egal

 

Viele Grüße

 

Mkuh 

Antworten

anthonius · 01. April um 20:31 · 0x hilfreich

Grundsätzlich immer den Kredit mit den höchsten Kosten zuerst. Das kann auf den Zinsen doer gg.f auf gebühren basieren.

muh_kuh · 01. März 2015 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Hallo
ichn nehmen mal an das du die Kredite bei Banken hast,

inclusive Schufa Klausel.

Da spielt noch etwas rein was bisher nicht beachtet wurde.

Für jeden Kredit der gut verlaufen ist gibt es am ende ein bessere Schufa Ranking.

Solltest du zuerst die kleine Abzahlen so wird dein ranking besser = besser Zinsen da kleineres Risiko. Damit solltes du dan auch den Großen Kredit durch ein güstigeren Ablösen können.
Wenn zinsen und Schufa bei dir keine Rolle spilen, dan ist die Reihenfolge egal

 

Viele Grüße

 

Mkuh 

astra0810 · 20. Februar 2015 · 0x hilfreich

@slejden also ich wäre sehr dankbar gewesen, wenn du die Frage und die sonstigen Antworten gelesen hättest... 

 

Unterstellungen tragen nicht zur Fragelösung bei!

 

Danke und n schönes Wochenende

slejden · 20. Februar 2015 · 0x hilfreich

Verstehe deine scharade nicht. Das Szenario ist völlig Überflüssig. "Zinslos", dann fang an die Schulden abzuzahlen und diskutiere nicht rum. 

Scheinbar hast du auf die Aussage:" lass sie einfach weiter auflaufen" gehofft, aber kam wohl nicht.

 

MfG

Wasweissdennich · 19. Februar 2015 · 2x hilfreich

bei zinslosen Darlehen ist es für die Geschwindigkeit egal welches man zuerst abbezahlt, reine Summen kann man vertauschen = a+b+c+d+ = b+c+d+a= c+d+b+a etc....

Texaner · 19. Februar 2015 · 1x hilfreich

Bei zinslosen Darlehen (und verschiedenen Kreditgebern) würde ich den ältesten Kredit zuerst zurückzahlen. Der Geber wartet immerhin schon am Längsten auf seine Kohle :) Wenn es immer der gleiche Kreditgeber ist, spielt es keine Rolle.

astra0810 · 19. Februar 2015 · 0x hilfreich

Vielen Dank für eure Antworten...

Leider ist es noch immer nicht das richtige... Zinsloses Darlehen.

Wasweissdennich · 18. Februar 2015 · 0x hilfreich

wenn man mit allen Krediten so schnell wie möglich fertig werden will geht es natürlich ausschließlich darum die anfallenden Zinsen so gering wie möglich zu halten = den am höchsten verzinsten Kredit zuerst abzahlen, ganz einfache Sache

astra0810 · 18. Februar 2015 · 0x hilfreich

Das sind ja nur Beispiele. Und tatsächlich geht es NICHT um die Zinsen, sondern ausschließlich darum, den soll schnell wie möglich damit fertig zu werden. Im konkreten Beispiel geht es um ein Computerspiel, bei dem keine Zinsen berechnet werden (zinsloses Darlehen).

 

Der Spieler leit sich die oben genannten Beträge z.B. zu unterschiedlichen Monatsraten. Dann macht es doch am meisten Sinn, zuerst den kleinsten Betrag zu zahlen, um dann die verfügbaren Mittel für den zweitgrößten Betrag schneller abzuzahlen.... oder ist da irgendwas nicht richtig an meiner denkweise...? 

 

Danke übrigens für die bisherigen Antworten;-)

Wasweissdennich · 18. Februar 2015 · 0x hilfreich

Wenn man die feie Wahl hat zahlt man natürlich den Kredit mit den höchsten Zinsen zuerst ab um möglichst schnell fertig zu sein

 

Grundsätzlich spricht aber schon die Art der Fragestellung und die vielen kleine Kredite leider sehr für mangelndes Grundwissen und mangelnde Organisation bei den eigenen Haushaltsfinanzen 

Texaner · 18. Februar 2015 · 1x hilfreich

Naja, ich denke, es geht vor allem um die zu zahlenden Zinsen (auch wenn Du das ausschließen willst). Der "teuerste" Kredit sollte als erstes getilgt werden. Das Geld muß ja so oder so zurückgezahlt werden. Wenn ich bei gleichmäßiger Tilgung (bei gleicher Laufzeit) für den 4000-Euro-Kredit am Ende 4500 Euro zurückzahlen muss und für den 350-Euro-Kredit 700 Euro, dann würde ich versuchen, den 350ger vorzeitig zu tilgen. Da muß man sich halt ausrechnen, was am Ende an Gesamtkosten auftauchen und welcher Kredit relativ am Teuersten ist.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff