Lohnt es sich jetzt noch auf einen Diesel umzusteigen?

safranes · 31. Juli um 22:42

Nach den jetzt scheinbar unendlich an die Öffentlichkeit gekommenen Skandalen der Autohersteller bei den Dieselmodellen, steht doch für mich die Frage im Raum, ob sich ein Umstieg vom Benziner auf Diesel noch lohnt. Wie seht Ihr das ganze Wechselproblem?

 

Antworten

Bonze66 · 04. August um 23:45 · 0x hilfreich

im augenblick würde ich wenn möglich erst noch warten bis sich gemüter beruhigt haben und mehr klarheit herrscht

tweety1987 · 04. August um 15:05 · 0x hilfreich

diesel is immer die frage, wie viel fährt man im jahr und rechnet sich das steuerlich?

 

ich selbst fahre ca3000- max 4000km im jahr. da rechnet sich diesel nicht,

doern · 02. August um 08:38 · 0x hilfreich

Ein Diesel Lohnt sich immer. Fahrverbote wird es nicht geben da diese Verfassungswiedrig sein werden.

Im Übrigen ist ein Diesel wesentlich sauberer als ein Benziner. Nicht alles glauben was die Politik hier behauptet

turrioncr78 · 01. August um 23:06 · 0x hilfreich

In der momentanen Situtation kann ich niemandem empfehlen einen Diesel zu kaufen. Der Anfang wurde mit dem Porsche Cayenne gemacht, Zulassungsstop. Da der VW Touareg wird denke ich bald folgen, da Sie annähernd Baugleich sind.

 

Wenn man nicht muss, würde ich lieber noch warten.

Husky09 · 01. August um 08:55 · 0x hilfreich

Ich fahre einen Diesel und überlege, ob ich mir wieder einen hole...bei dieser Politik kann es schnell zum zeitnahem Aus des Diesels kommen...also schaue ich nach einem Hybrid... 

anthonius · 01. August um 08:21 · 0x hilfreich

Naja, wenn das Bundesministerium schon sagt, dass Diesel in absehbarer Zeit nicht mehr auf dieStrasse gehören.... Wenn ich noch einen Diesel hätte würde ich den vermutlich noch fahren weil ein Weiterverkauf wohl schwierig wird, aber umsteigen erscheint mir nicht mehr ratsam.

PfauDaniel1 · 01. August um 06:59 · 0x hilfreich

Ich würde lieber damit warten bis geklärt ist was Sache ist es ist im Gespräch das alle die ein Diesel haben extra Abgaben zahlen sollen wen der Wert minimal überschritten wird

Mehlwurmle · 01. August um 06:53 · 0x hilfreich

Angesichts der Abgasproblematik und des nach wie vor unklaren Ausmaßes (es kommen ja immer noch neue Modelle/Hersteller in Verdacht) und der zusätzlichen Diskussion von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge, würde ich derzeit von einem Kauf absehen.

 

Es ist zudem davon auszugehen, dass die steuerliche Besserstellung von Dieselkraftstoff durch die Abgasprobleme auf kurz oder lang auf den Prüfstand kommt.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff