Kann man Telefone wirklich per UV-Licht sterilisieren?

anthonius · 24. Februar um 10:49

Ich habe ein Gerät geschenkt bekommen, es soll Handies mit UV-Licht sterilisieren. Kann das wirklich funktionieren und was bringt das, wenn der Rest meiner Umwelt nciht steril ist?

 

Antworten

Husky09 · 06. September um 10:24 · 0x hilfreich

Es funktioniert, es wird aber in den meisten Fällen unnötig sein....

Bonze66 · 10. April um 19:11 · 0x hilfreich

Funktionieren wird es schon,aber ob das Sinn macht weiss ich wirklich nicht

sibelkes · 25. Februar um 00:50 · 0x hilfreich

Die Infektionsbekämpfungsstelle eines Krankenhauses würde diese Frage bejahen und eine Zeitvorgabe für die gesamte Aktion von mindestens 60 Minuten vorgeben.

k491 · 24. Februar um 11:56 · 0x hilfreich

Ja, es funktioniert; ist aber in den meisten Fällen unnötig.

 

Es ist allerdings richtig, dass Gegenstände die wir häufig nutzen und selten reinigen, stärker mit Keimen belastet sind als z.B. eine Toilettenbrille.

 

Solche Gegenstände sind u.a. Computertastaturen oder eben auch Telefone. Jedoch sind dies meistens ungefährliche Keime um die man sich nicht allzu viele Sorgen machen sollte, sondern zum täglichen Leben dazu gehören.

 

Bei zu wenigen Umgang mit Keimen kann das Immunsystem auch wieder verrückt spielen und Allergien entwickeln.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff