Kann man Nüsse bedenkenlos essen?

bs-alf · 02. Oktober um 07:24

Kann man Nüsse bedenkenlos essen?

 

Antworten

eriador1 · 06. Oktober um 17:10 · 0x hilfreich

sofern keine Allergie besteht und die Nüsse richtig gelagert waren und nicht schimmeln

Wuestengecko · 04. Oktober um 08:38 · 0x hilfreich

sofern keine allergischen Reaktionen auf Nüsse bekannt sind, kann man Nüsse essen.

Bei Mandeln aufpassen wegen der Blausäure.

karl.stein · 04. Oktober um 05:52 · 0x hilfreich

Ja die Nüsse können bedenkenlos gegessen werden , wenn Du sie auch verträgst. Nüsse sind gesund und haben viele Nährstoffe die der Körper braucht. Ein zuviel davon wird durch den Körper einfach wieder ausgeschieden.

Bonze66 · 03. Oktober um 05:25 · 0x hilfreich

abgesehen von Allergiekern wohl schon

sibelkes · 02. Oktober um 23:54 · 0x hilfreich

solanger der Körper keine Allergiesignale o.ä. sendet kannste durchziehen bis die Schwarte kracht.

Cysco · 02. Oktober um 16:07 · 0x hilfreich

Walnüsse sind wohl die "gesündesten". Haben die besten Fette, darunter viele ungesättigte Fettsäuren.

ausiman1 · 02. Oktober um 15:48 · 0x hilfreich

Nein wenn man einen Allergie auf Nüsse hat !

(hautauschlag, Atemswegverengung etc....)

s125817 · 02. Oktober um 14:20 · 1x hilfreich

Hilfreich ist es im allgemeinen, die Schale zu entfernen - vor dem Essen.

doern · 02. Oktober um 09:49 · 1x hilfreich

Nüsse kann man bedenkenlos essen

faro · 02. Oktober um 08:56 · 1x hilfreich

Solange man keine Allergie hat kann man ohne Hemmungen Nüsse essen. Nur die Bittermandeln bilden im Magen giftige Blausäure. Um eine ernsthafte Vergiftung zu bekommen müsste man 1 Mandel pro Kg Körpergewicht essen. Der bittere Geschmack würde aber einen davon abhalten. Am meisten verbreitet ist aber die Süssmandel. Diese sind bedenkenlos zu essen und haben keine Giftstoffe. 

Husky09 · 02. Oktober um 07:55 · 1x hilfreich

Normalerweise kein Problem...

Die Deutsche Gesell­schaft für Ernährung rät zu einer Hand­voll Nüsse am Tag. Das ist ideal für Geist, Körper und Linie.

69wolle · 02. Oktober um 07:45 · 2x hilfreich

Wenn man nicht allergisch darauf reagiert oder ein Kleinkind ist, das sich daran verschlucken könnte, sehe ich kein Problem.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff