Ist Grippeimpung jetzt Anfang August schon ratsam?

maik.zuck · 07. August um 22:59

Der Facharzt bietet an sich ab jetzt schon gegen Grippe impfen zu lassen. Ist es ratsam schon jetzt sich impfen zu lassen anstatt erst im Herbst?

Antworten

Wuestengecko · 12. August um 10:41 · 0x hilfreich

Ende August, Anfang September ist auch okay. Denn da sind die Mittel noch ausreichend vorhanden und man ist bereits geschützt, wenn die Grippewellenzeit anfängt.

safranes · 12. August um 05:29 · 0x hilfreich

Ab dem Moment , wo das neue Grippeschutzmittel da ist kann man sich sofort impfen lassen. Damit sind theoretisch die aktuellen Grippeerreger erkannt und das Mittel ist voll wirksam wenn es um die Abwehr dieser Krankheitserreger geht.

delphin63 · 11. August um 14:20 · 0x hilfreich

Es ist zu früh

Bonze66 · 08. August um 14:18 · 0x hilfreich

ich finde es noch zu früh und werde noch bis ende september anfang oktobeer warten

anthonius · 08. August um 13:15 · 0x hilfreich

Meistens empfehlen die Ärzte eine Impfung im Oktober, vor Beginn der Grippesaison. Der einzige Grund, früher zu impfen, ist die eventuell begrenzte Verfügbarkeit an Impfstoff. Es kann da manchmal zu Lieferengpässen kommen und dann gibts nicht genug für alle.

Witchinferno · 07. August um 23:37 · 0x hilfreich

weils Wichtig ist und die 1000 Zeichen nicht reichten:
Ist man in einem fortgeschrittenem Alter, oder u.U. Gesundheitlich mit Herzinfarkt, Asthma oder COPD angeschlagen, oder hat bereits eine Lungenentzündung gehabt ist es auf jeden Fall ratsam sich gegen Grippe jährlich impfen zu lassen.
Angegeben ist Oktober/ November..... aber was heisst das schon? Großartig ändern wird sich in dem Wirkstoff innerhalb eines oder zwei Monaten nichts.
Ach so ja..... An alle die sich nicht impfen lassen, weil sie gehört haben das man erst Recht durch die Impfung krank wird sei gesagt..... das ist völliger Blödsinn!
Ich wünsche Euch ein gutes Gesundes Durchkommen durch die Kalte- und Grippezeit.

Witchinferno · 07. August um 23:37 · 0x hilfreich

das wichtigste an der Grippeimpfung ist, das sie erfolgt bevor die erste Grippewelle einher zieht. Spätestens jedoch Oktober/ November. Es dauert etwa 10 - 12 Tage bis der Schutz Wirkung zeigt. Dafür hält er aber auch die gesamte Grippeperiode des Jahres.

Ich pers. mache die Impfung abhängig von dem Besuch beim Arzt. Datiert sich der letzte vorhersehbare Termin ende August/ anfang September, lasse ich mich bereits zu dem Zeitpunkt impfen.
Es sollte einem bewusst sein, das man trotz Grippeimpfung daran erkranken kann. Jedoch weit aus milder.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff